Antonopoulos: Kryptogeld Nicht eine Religion, Konzentrieren wir uns auf den wahren Feind

Berühmte bitcoin-Kommentator und Autor Andreas Antonopoulos nur ein video auf YouTube veröffentlicht bei der Erläuterung seiner Gründe für das schreiben seinem neuen Buch, die Beherrschung des Astraleums. Eine person fragte ihn, ob seine Beteiligung mit Astraleums vorgeschlagen, dass er Weg von bitcoin. Nach Antonopoulos, sein Interesse an Astraleums bedeutet keine ideologische Abkehr von bitcoin. Stattdessen Antonopoulos fest, dass wir alle sollten bereit sein zu lernen, über die Dinge, die wir nicht verstehen oder nicht einverstanden sind, und dass kryptogeld ist nicht eine „religion“.

Bitcoin Religion

Die Beherrschung des Astraleums und Andere Trifft

Inhalt

  • 1 Beherrschung des Astraleums und Andere Trifft
  • 2 Eine Störende Mangel an Glauben?
  • 3 Nicht Nur Des Astraleums

Für diejenigen, die nicht wissen, Andreas Antonopoulos hat sich einen Namen als einer der mehr ANGESEHENE Autoren und Referenten auf das Thema bitcoin. Er hat unzählige reden, Vorträge und Präsentationen in einer Reihe von hochkarätigen Veranstaltungen rund um die Welt. Er ist dafür bekannt, dass Sie Rabatte auf seine Rede-Honorare für diejenigen, die bereit zu bezahlen in bitcoin.

Seine beiden ersten Bücher, Das Internet Geld die Bände eins und zwei, und Mastering Bitcoin erwiesen haben-smash-hits und sind weithin als Pflichtlektüre für diejenigen, die ernsthaft über kryptogeld und verstehen es sowohl eine technologische und ideologische Ebene.

Nicht lange her, Antonopoulos, kündigte seine Absicht, ein weiteres Buch zu schreiben namens Mastering des Astraleums. Genauso wie sein Buch mit einem ähnlichen Namen auf bitcoin, die Absicht dieses Buches ist es, den Fokus auf die fortgeschrittene technische Aspekte des Astraleums für Programmierer und diejenigen, die mehr erfahren möchten über die Entwicklung des Astraleums.

Bitcoin Proof of Work Mining

Lesen Sie auch: Andreas Antonopoulos: Ändern der Bitcoin PoW Gleichbedeutend zu Schießen Selbst In Den Fuß

Ein Störender Mangel an Glauben?

Das video, das Antonopoulos auf YouTube war eine Antwort auf eine Frage von einem seiner fans oder follower. Ein großer Teil dieser Frage war die Feststellung, ob oder nicht Antonopoulos hatte, verlor seine exklusive Affinität oder Hingabe für bitcoin. Es schien sogar zu vermuten, dass das zeigen von Interesse an einer blockchain Projekt, dass nicht bitcoin wäre Ketzerei oder sakrosankt.

Zu diesem Zeitpunkt Antonopoulos hatte eine Reihe von scharfen und pointierten Kommentare, vielleicht sollten wir alle berücksichtigen. Eine Stelle, an der er gemacht ist, die kryptogeld-und blockchain ist keine religion. Unsere Nutzung oder Forschung in einem anderen Projekt ist nicht gleichbedeutend mit Verrat, sondern eine kluge und natürlicher Prozess.

Weiter erklärte er, während er vielleicht nicht mit allem einverstanden ist, dass eine bestimmte blockchain oder kryptogeld-Projekt ist, wie Ihr Konsens-Modell oder wie es verarbeitet governance, bedeutet nicht, dass es nichts zu lernen oder zu gewinnen ein klareres Bild davon, wie es funktioniert.

Antonopoulos hatte auch ein paar Kommentare zu Lesen waren, in gewisser Weise anti-Astraleums. Insbesondere, sagte er, dass die Technologie hat zweifellos verwendet worden, die von skrupellosen Individuen, um zu erstellen „shitcoins“ von den „LKW-Ladung“. Aber, nur weil einige Leute nutzen die Technologie für schlechte Gründe, das bedeutet nicht, dass die Technologie an sich schlecht ist oder beschädigt ist. Er sagte:

Die Tatsache, dass eine ganze Reihe von Idioten, die versucht haben, hetzen durch die Tür, die Scheiße machen Münzen hat nichts zu tun mit der zugrunde liegenden Technologie.

Nicht Nur Astraleums

Antonopoulos war auch vorsichtig, um den Zustand in unmissverständlicher Weise, dass während der bevorstehenden Buch heißt die Beherrschung des Astraleums, es ist nicht ausschließlich über die kryptogeld-Projekt, initiiert von co-Schöpfer Vitalik Buterin.

Ethereum Guide

Lesen Sie Unser Guide zu den

Stattdessen Antonopoulos, erklärte sein Interesse, die vielen kryptogeld Projekte, bieten virtuelle Computer und smart Vertrag-Programmierung. Er zitiert insbesondere Projekte wie den Klassischen, Lisk, EOS, Wurzelstock, und QTUM. Abgesehen von explizit zu kommentieren, dass die Astraleums Classic ist funktional das gleiche wie Astraleums, insbesondere aus einer Entwicklungsperspektive, Antonopoulos darauf hingewiesen, dass alle diese Projekte haben eine Menge gemeinsam. Und so lernen, über die kann man erweitern, um das Verständnis über die anderen.

Abschließend Antonopoulos, sagte, dass die falsche Sache zu tun ist, um Finger auf andere zu zeigen und zu sagen wie jeder andere Lieblings-blockchain Projekt ist Müll, nicht dezentral genug, und so weiter. Stattdessen sagte er, wir sollten vor dem küssen auf die Vorteile der blockchain, und wer die wahren Feinde sind. Zu diesem sagte er:

Der wahre Feind ist nicht die nicht ganz dezentralen system, es ist Totalitarismus, Faschismus, korrupten Kapitalismus der Vetternwirtschaft und destruktiv-banking-Systeme, die absolut zentrale,

Diese Gruppen, nach Antonopoulos, sind diejenigen, die verursachten „enormen Schaden für die Welt“, und kann bekämpft werden am besten mit blockchain-Technologie und dezentrale Systeme.

Schreibe einen Kommentar