Ratgeber für Anfänger Kin: Kryptogeld für ein Digitales Service-Ökosystem

Social-media-Plattformen, wie Facebook-und Twitter-Nutzern erlauben, Inhalte zu erstellen, aber die einzigen, die davon profitieren sind die Unternehmen selbst. Instant-messaging-Anwendungen auch Geld verdienen und Profil-Daten eines Nutzers ohne Entschädigung der Nutzer. Kik zielt darauf ab, dies zu ändern mit Ihrer neuen kryptogeld Kin, Leben in Ihrer Kik instant-messaging-app.

Kin Cryptocurrency

Was Ist Kik?

Inhalt

  • 1. Was Ist Kik?
  • 2 Wie Kik Einführung Einer Open-Source-Produkt, Wenn Ihre Software Ist Proprietär?
  • 3 Warum Hat Kik Sich Entscheiden, Starten Sie Eine Kryptogeld?
  • 4 Was ist Der Kin-Ökosystem?
  • 5 Was ist der Kin-Prämien-Motor?
  • 6 Was Ist Die Kin Identity Service?
  • 7 Was ist Der Kin-Stiftung?
  • 8 Was ist die Kin kryptogeld?
  • 9. Wie Können Benutzer Verdienen Kin?
  • 10 Wie Kann Der Anwender Kaufen Kin?
  • 11 Wie Können Die Nutzer Verbringen Kin?
  • 12 Was Sind Die Herausforderungen, Die Mit Der Des Astraleums Blockchain?
  • 13 Ist das Kin-Team Glaubwürdig?
  • 14 Fazit
  • 15 Nützliche Links

In Fall, dass Sie gelebt haben unter einem Felsen für die letzten neun Jahre – Kik ist auf Rang 7 im social-networking-apps laut AppAnnie. Gegründet wurde es 2009 von Ted Livingston und beschäftigt über 150 Mitarbeiter mit 4 Büros auf der ganzen Welt. Es ist eines der weltweit am meisten verwendeten chat-apps und die fünfte größte Suchbegriff im iOS App Store. Es ist sehr beliebt bei Jugendlichen und Jungen Erwachsenen im Alter von 13 bis 24 Jahre alt. Die Mehrheit der Nutzer Leben in den Vereinigten Staaten. Der Vorteil von Kik Start der Kin-Ökosystem ist, dass es eine bestehende Nutzer-Basis von 15 Millionen Menschen. Aufgrund von Kik Popularität dadurch wird sichergestellt, eine gute rate der Annahme von seinem aktuellen user-Basis. Der Kik-Messenger ist ein freeware-Programm, aber es ‚ s source-code ist vertraulich und urheberrechtlich geschützt.

Kik

Wie Kik Einführung Einer Open-Source-Produkt, Wenn Ihre Software Ist Proprietär?

Teil des Kik – Dezentralisierung-Strategie ist die Abkehr von einer privaten source-code-Basis. Das wird in Etappen passieren. Dies ist, um sicherzustellen, dass Entwickler und Partner können sich integrieren, erweitern und in die bestehende Kik-Codebasis. Auch, wie Kik ist, für profit-Unternehmen bewegt sich Weg von dieser Wettbewerbsfähigkeit und eher adoptieren Sie einen kooperativen Ansatz im Gebäude der Kin-Gemeinschaft, indem Sie open-source.

Warum Hat Kik Sich Entscheiden, Starten Sie Eine Kryptogeld?

Im Jahr 2014 ist der Kik Messenger eingeführt Kik Punkte. Dieses experiment endete im Jahr 2016, aber es war ein Erfolg. Die Entwickler wollten sehen, was die Benutzer tun, mit sozialer Währung in eine Nachrichten-app. Die Durchschnittliche Anzahl der Transaktionen auf der app war fast drei mal, dass der Bitcoin-Netz an der Zeit. Dies erwies sich als zu Kik, es ist ein klarer Fall für eine kryptogeld innerhalb einer chat-Anwendung. Cryptocurrencies sind oft schwer zu verstehen für nicht-technische Menschen, aber Kik soll es sehr benutzerfreundlich für jedermann zu benutzen.

How it Works

Was ist Der Kin-Ökosystem?

Kik ultimative Ziel ist die Entwicklung der Kin-ökosystem in einer dezentralen Organisation. Alle digitalen Dienstleistungen, die es bietet, müssen transparent und zugänglich. Kik versteht sich selbst als Teilnehmer in diesem neuen ökosystem anstelle des Vermieters. Zwei der herausragenden Merkmale dieses ökosystems sind die Kin-Prämien-system und die Dezentrale Identity-Service.

Kin Ecosystem

Was ist der Kin-Prämien-Motor?

Die Kin-Prämien-Motor funktioniert wie ein profit-sharing-Mechanismus. Es ermöglicht allen beteiligten in der Kin-ökosystem profitieren vom Wachstum der Organisation. Dies ist ein Fonds, der sperrt ein Großteil der Kin kryptogeld. Diese werden bei der 60% der gesamten Versorgung von Kin. Diese werden gemeinsam mit den beteiligten, um die Kin-ökosystem. Jedes Jahr werden 20% der verbleibenden Belohnung Fonds, der nicht reserviert wurde, freigegeben wird, als weiterer Anreiz Prämien an jeden, der dazu beigetragen hat, die Kin-ökosystem. Auch 5% der Prämien-Fonds werden verwendet für operations und marketing. Das ist durchsichtig und jeder kann sehen, wie die Gelder ausgegeben werden.

Kin Rewards

Die Kin kryptogeld ist deflationär, was bedeutet, es erhöht sich der Wert im Laufe der Zeit im Gegensatz zu fiat-Währungen. Der Anteil der Prämien wird mit der Zeit abnehmen, in dem Maße, wie Kin an Wert gewinnt. Die Belohnungen werden verteilt im Verhältnis der Nutzung. Dies bedeutet, dass die algorithmen legen fest, wie viele Belohnungen verteilt werden, sind für jeden Benutzer auf der Grundlage, wie viel Kin, die Sie generiert haben. Auf den ersten, wird es manuell gemacht werden, die durch die Kin-Stiftung. Aber später wird es voll automatisiert mit intelligenten Verträgen.

Was Ist Der Kin-Identität-Service?

Eine einzelne, dezentrale Identität ist der Schlüssel zu bieten Vertrauenswürdige Dienste in der blockchain ära. Kin wird eine eigene Identität entwickeln-service sowie die Integration mit anderen third-party identity-services wie OneName, uPort und Keybase. Dadurch können die Benutzer von transact über verschiedene Dienstleistungen in Zusammenhang mit Ihrer eigenen Identität verifiziert.

Was ist Der Kin-Stiftung?

Die Kin-Foundation ist eine non-profit-Organisation, die Regeln das Wachstum des Kin-Ökosystem. Es ist gegründet auf den Prinzipien von open governance. Dies bedeutet, dass alle Prozesse transparent und fair sind. Sie werden sehen, nachdem die Versorgung der KIN kryptogeld sowie die Kin-Prämien-Motor. Dies ist eine temporäre Lösung, bis die gesamte Sippe kann das Ökosystem Funktion als Dezentrale autonome Organisation (DAO).

Kin Foundation

Was ist die Kin kryptogeld?

Die Namen Kin ist sehr gut geeignet für einen sozialen kryptogeld. Es impliziert die Vorstellung von Familie oder Verwandte. Die Kin-Prämien-Motor, der den wirtschaftlichen Anreiz-Mechanismus angetrieben wird, die von diesem token. Kin ist ein Astraleums ERC-20-kompatiblen token. Die features, die bereits in der Astraleums ökosystem macht es eine gute Passform für die Kin kryptogeld.

Wie Können Benutzer Verdienen Kin?

Benutzer können verdienen Kin durch Ausgaben Ihre Aufmerksamkeit. Dies erfolgt durch einen Beitrag Wert für die Gemeinschaft, kuratieren andere Inhalte von Nutzern oder durch die Schaffung von original-content. Die Angehörigen werden in einem Krypto-wallet innerhalb der app verknüpft ist, einem Benutzer auf eine Kik-account. Standardmäßig besitzt jeder Benutzer eine Brieftasche schon zu, so dass es entfernt die Barriere zu beteiligen. Benutzer nicht haben, um keine zusätzliche software herunterladen oder sich mit lang und verwirrend wallet-Adressen. Alles ist nahtlos integriert in das social-chat-Erfahrung. Benutzer können auch senden und empfangen von Kin außerhalb der Kik-Anwendung mithilfe des Astraleums blockchain.

Wie Kann Der Anwender Kaufen Kin?

Kin ist käuflich zu erwerben auf der folgenden Börsen:

  • Mercatox
  • Bancor
  • IDEX
  • COSS
  • YoBit

Wie Können Die Nutzer Verbringen Kin?

Nutzer verbringen können Kin-durch den Kauf von Produkten und Dienstleistungen von jedermann über das Kin-ökosystem. Diese sind virtuelle Produkte, wie den Zugang zu premium-Inhalten oder kippen von jemand anderem für die Schaffung von großen Inhalt.

Was Sind Die Herausforderungen, Die Mit Der Des Astraleums Blockchain?

Die Astraleums blockchain ist schon stark überlastet und durchführungsbestätigung mal vielleicht langsamer sein als Nutzer erwarten von einem Verbraucher-grade-Anwendung. Auch die Astraleums blockchain Transaktion erfordert die zu zahlenden Gebühren pro Transaktion in form von Gas. Wie bei vielen anderen Astraleums-basierten Token, Kin wird auch die Entwicklung Ihrer eigenen zentralen, sidechain-ledger. Es wird eine offene API, so dass Entwickler können die Funktionalität erweitern. Dies erhöht die Transaktion Geschwindigkeit, vermeiden Sie den Netzwerk-Gebühren und entlasten die öffentlichen Astraleums blockchain.

Ist das Kin-Team Glaubwürdig?

Abgesehen davon, dass die Unterstützung des Kik-team, die Kin-Ökosystem hat eine große Zahl engagierter Entwickler und Spezialisten, um sicherzustellen, den Erfolg des Projekts.

Fazit

Kin ist ein guter Weg, um Anreize soziale Interaktionen durch die Belohnung von Qualität der Beiträge. Die Belohnungen sind transparent und fair. Andere soziale Netzwerke wie Steemit, läuft Steem blockchain hat auch einen ähnlichen Ansatz für content curation. Statt die Unternehmen alle Gewinne, die content-Ersteller sind ebenso belohnt. Dies schafft eine win-win-situation für kreative und Unternehmen gleichermaßen. Auf social-media-apps-Nutzern austauschen, Ihre Aufmerksamkeit für Wert, das macht es der perfekte Kandidat für die blockchain-Technologie.

Nützliche Links

  • Offizielle Website
  • Offizieller Blog
  • Whitepaper
  • Kin Whitepaper
  • Kin-Prämien-Engine Whitepaper
  • Telegramm
  • Twitter
  • Reddit
  • CoinMarketCap

Schreibe einen Kommentar