Bitmain Startet ASIC Astraleums Miner – Antminer E3

Die Leute an der Wall Street könnten die Entwicklung ein wenig Bammel mit der neuen coming-out von Bitmain, der größten crypto-mining-hardware-Hersteller in der Welt. Mit dem Bergbau-Riesen setzen auf Veröffentlichung seiner neu geschaffenen EtHash ASIC miner, AMD und Nvidia über zu starke Konkurrenz. Während Bitmain dominiert das bitcoin-mining-Szene, die AMD und Nvidia Dominieren den mining-Szene. Aufgrund der neu entwickelte ASIC-mining-Einheiten, die Wall Street befürchtet, dass Bitmain könnte möglicherweise in den hintergrund verweisen AMD und Nvidia.

Bitmain Ethereum ASIC Miner

Der Neue Antminer E3 von Bitmain

Inhalt

  • 1 Die Neuen Antminer E3 von Bitmain
  • 2 Mögliche Auswirkungen auf den

In einem tweet gepostet von Bitmain am Dienstag, 3. April 2018, das Unternehmen kündigte die Einführung des Antminer E3. Diese neue mining-hardware-Einheit gepriesen wird als der mächtigste und effiziente EtHash ASIC miner verfügbar, in der Lage zu liefern schneller und kostengünstiger Astraleums mining-Funktionen als die herkömmlichen AMD-und Nvidia-powered GPU mining-hardware. Bitmain auch angekündigt, dass die hardware-Einheiten bereit für den Versand später im Sommer mit jede Einheit kostet $800 jeden.

Ant Miner E3

AntMiner E3, Bild von Bitmain

Diese Ankündigung kam nach Wochen intensiver Spekulationen, dass das Unternehmen war die Entwicklung solch einer hardware-Einheit. Mit dieser Ankündigung, einige der schlimmsten Befürchtungen der Wall Street für beide-AMD und Nvidia zu haben schien, realisiert worden. Vor ASICs, wurde die Sache für bitcoin-mining, die Szene war geprägt von CPU-und GPU-basierte mining. In diesen Tagen, Bitmain angeblich steuert 35 Prozent der hashing-Kapazität des Bitcoin-Netzwerks. Es ist daher vernünftig zu erwarten, dass so ein Szenario zu spielen, die in den als auch.

Nach Meinung der Analysten bei Bernstein, Bitmain gemacht haben, so viel Gewinn wie Nvidia im Jahr 2017. Diese gleichen Analysten festgestellt, dass die Mehrheit der Bitmain Umsatzes aus dem Verkauf von kryptogeld-mining-rigs. Im März, Analysten von Susquehanna deutlich senkte Ihre Kursziel für die Aktien von beiden, AMD und Nvidia aufgrund der Gerüchte über einen bevorstehenden Bitmain des Astraleums-mining-rig. Diese wurde basierend auf der Schätzung der Analysten von Susquehanna, welche ergab, dass der Verkauf des Astraleums mining-rigs entfielen 20 Prozent des AMD-Umsatzes und 10 Prozent des Nvidia-Umsatzes.

Potenziellen Auswirkungen auf die Astraleums

AMD und Nvidia sind nicht die einzigen, die potenziell betroffen sein von der Bitmain Ausflug in den Bergbau. Die Astraleums Netzwerk selbst sein könnte, starrte in den Lauf ein Rätsel. Einen großen Teil der Betriebs-Philosophie ist ein Netzwerk, das beständig an ASIC. Dies ist zum großen Teil der Tatsache, dass die ASIC-mining ist in der Regel die Vorstufe zu einer Monopolisierung und Zentralisierung der blockchain Netzwerk. In der Tat, wenn die Gerüchte zu kursieren begann, gab es einen aufschrei in der blockchain community von social media.

Daraufhin gab es Aufrufe, für die Entwicklungsmannschaft des Astraleums, um zu versuchen und verhindern, dass die Bitmain EtHash Bergleute von funktionalen, die auf das Netzwerk. Einige haben vorgeschlagen, eine harte Gabel oder eine andere Protokoll-shift, um die blockchain immun-ASIC-mining. Zamfir Vlad einer der leitenden Entwickler bei Astraleums auch veröffentlicht eine twitter-Umfrage über das Thema. Aus das 6903 Stimmen, 57 stimmten mit „ja“ zu Gunsten von eine harte Gabel, die würde des Astraleums blockchain immun gegen ASICs.

Schreibe einen Kommentar