Crypto Profile: Die Winklevoss-Zwillinge, Gemini Exchange-Gründer

Cameron Winklevoss und Tyler Winklevoss, die allgemein bekannt und bezeichnet als die Winklevoss-Zwillinge, haben einen ungewöhnlichen Weg zur Erreichung Ihres Ruhms. Nur wenige können sich auf Ihre Bewerbungen, dass Sie Olympians, Harvard-Absolventen, und Bitcoin Milliardäre, aber das sind genau die Arten von Leistung, die Winklevoss-Zwillinge bekannt sind.

Winklevoss Twins

Cameron und Tyler Winklevoss, Bild von Mashable.

Winklevoss-Zwillinge-Die Frühen Jahre

Inhalt

  • 1 Winklevoss-Zwillinge-Die Frühen Jahre
  • 2 Facebook-Drama
  • 3 Bitcoin Investitionen
  • 4 Gemini Exchange
  • 5 Fazit
  • 6 Referenzen

Geboren in Southampton, New York und wuchs in Greenwich, Connecticut. Als junge Studenten an der alle Jungen vorbereitenden Braunschweiger Schule, die beiden Jungen gediehen in den Klassikern, zeigen eine Vorliebe für Latein und altgriechisch. Unter der Anleitung von Nachbar und Freund Ethan Ayer und coach James Mangan, die beiden Jungen näherte sich dem Direktor Ihrer Schule, und fragten Sie, ob Sie erstellen ein Rudern team1. An diesem Tag, die gleichen Ruder-team vorhanden ist, auf der Brunswick-Schule.

Durch diesen Punkt, die beiden Zwillinge zu verstehen, dass Sie etwas besonderes ist.Ihr sophomore-Jahr an der high school, die Zwillinge nahm mehrere ergometer-tests, und fand, dass Sie in die top twenty junior-Ruderer in der nation. In der folgenden Saison, die Zwillinge traten auf die Junioren-Nationalmannschaft Rudern team. Nach Ihrem high-school-Karriere zu einem Ende kam, setzte Sie Ihre Ausbildung an der Harvard-Universität, wo Sie led-stellaren Karriere; Sie gewann die nationale Meisterschaft im Jahr 2003 und 2004, und nur einen Verlust erlitten während Ihrer College-Karriere.

Winklevoss Olympics

Die Zwillinge Rudern für die USA, Bild vom Dailybeast.

Cameron und Tyler Winklevoss Fortsetzung Ihrer Ausbildung nach dem Abitur und nahm an der internationalen Ebene. Ihren ersten internationalen Erfolg kam bei den 2007 Pan American games, in denen neben Teamkollegen Sebastian Bea und Frank Winkler, die Winklevoss-Zwillinge zweiter und gewann Silber medal2 Später, machen ein Engagement für die Olympischen Spiele in Peking 2008, die zwei Absolventen der Weiterbildung an der Clemson University in South Carolina. Nach einigen Experimenten mit zwei-Mann -, vier-Mann -, und acht-Mann-Boote, die coaches entschieden, dass ein zwei-Mann-Boot würde am besten nutzen Ihre Fähigkeiten.

Wettbewerb im Männer-zweier ohne Steuermann Veranstaltung, die Brüder fehlgeschlagen zu beenden in den top drei in Ihrer ersten Hitze, und nicht qualifizieren sich für die folgende Runde.. In der Trostrunde – die Letzte chance auf das Halbfinale – Sie stellten im ersten, der Sie weiterentwickelt, um das Halbfinale. Ein gutes finish im zweiten Halbfinale setzte Sie sich im Finale, wo Sie platziert sechste aus vierzehn Ländern hatten, qualifizierten sich für die olympics3.

Facebook-Drama

So viel Ruhm, wie Sie erworben wurden, Olympians, Cameron und Tyler Winklevoss sind weit mehr berühmt für Ihre frühzeitige Einbindung mit Mark Zuckerberg an der Harvard University. In Ihrem Junior-Jahr an der Harvard-Universität, die beiden Zwillinge, zusammen mit Divya Narendra, skizzierte das Konzept für die Harvard-Verbindung, später umbenannt in ConnectU4. Begann die Arbeit an dem Projekt im Dezember 2002, als Narendra legte die Pläne vor den Winklevoss-Zwillingen. Erkennen das Potenzial in der Idee, Sie halfen Narendra bringen, das Konzept zu Leben.

Denn keiner von Ihnen hatte die notwendige Codierung know-how zu helfen, starten Sie das Projekt, eine zusätzliche team von Programmierern wurde eingebracht, um zu beschleunigen das design. November 2003, diese drei Programmierer – Sanjay Mavinkurve, Joe Jackson und Victor Gao – hatte erhebliche Fortschritte bei der Entwicklung des Codes. Front-end-Seiten, die Registrierung, eine Datenbank, back-end coding, waren alle bereit zu sein, zu diesem Zeitpunkt umgesetzt werden. Die Gruppe beabsichtigt, zu erweitern, zu anderen Hochschulen, aber konnte nicht so lange tun, bis Victor Gao ersetzt wurde.

Winklevoss Facebook

Die Zwillinge, die bei der film-premiere von „The Social Network“, Bild von TheNextWeb

In kam Mark Zuckerberg. Er hatte erreicht, ernste Bekanntheit auf dem gesamten Schulgelände als der Schöpfer von „Facemash“ , blitzte zwei Fotos von Harvard-Studenten neben einander und und die Benutzer darüber abstimmen, wer Ihnen als attraktiver. Obwohl seine fragwürdige Integrität Links einen schlechten Geschmack in der Verwaltung, es ernsthaft beeindruckt die Winklevoss-Zwillinge und die crew, die Sie aufgebaut hatte. Zuckerberg war, übergab die Zügel aus Gao und übernahm die Verantwortung für die Kodierung des Projekts.

Während die Dinge, schien zunächst vielversprechend, mit Zuckerberg E-Mail an die Gruppe zu sagen, dass „ich habe die meisten der Codierung getan, und ich denke, dass, sobald ich die Grafiken werden wir in der Lage zu starten in dieser Sache.“5 Bald jedoch die professionelle Beziehung zwischen Zuckerberg und den Winklevoss-Zwillingen getrübt. Er weigerte sich, zu zeigen, seine Arbeit, und Häufig Ausreden, warum er nicht in der Lage war zu erreichen. Eine follow-up-Sitzung bestätigt Zuckerberg ‚ s Interesse an einer Fortführung der Arbeit mit der Gruppe. Einen Monat später, Zuckerberg teilt der Gruppe mit, dass er beteiligt war, in ein anderes Projekt. Februar 2004, Facebook live, und die Winklevoss Zwillinge waren schnell zu verklagen.

Bitcoin Investitionen

Das Debakel mit Mark Zuckerberg haben würde, setzen andere zurück, aber die Winklevoss-Zwillinge machte das beste aus der situation zu machen. Nach dem Gewinn von 65 Millionen Dollar aus dem Facebook-Klage, die Zwillinge beschlossen, zu investieren $11 Millionen in Bitcoin. Während viele sahen das die Investition als unnötig riskant, und viele lachten bei Ihrem so genannten gamble, Cameron und Tyler wusste genau, was Sie waren doing6. Einkauf rund 120.000 Bitcoins, wenn Sie weniger als $10 je, Ihre Investition hat sich jetzt exponentiell gestiegen, und zusammen, die Zwillinge sind im Wert von mehr als $1 Milliarde.

Einige dieser neuen gemacht cryptomillionaires haben sich ausgezahlt und investiert in andere Einkommensquellen, einschließlich Autos, professionelle Sport-teams oder niedrig-Risiko-bond-Fonds. Die Winklevoss-Zwillinge, haben jedoch verdoppelt nach unten auf Ihr Glück. Die Brüder erwachsen sind ungefähr $350 Millionen im Wert von Investitionen in andere cryptocurrencies, nämlich des Astraleums, erstellt von Vitalik Buterin. Nachdem alle, die Zwillinge sind “…sehr komfortabel, in sehr risikoreichen Umgebungen mit absolut keine Garantie auf Erfolg … ich meine nicht vorhandene, in dieser Umgebung für Tage, Wochen oder Monate. Ich meine, Jahr für Jahr.“7

Heute sind die Zwillinge nehmen große Anstrengungen, um die Sicherheit Ihres Vermögens. Während die meisten würden Zustimmen, dass die Verwendung eines cold-wallet mit einem privaten Schlüssel würde genügen, die Winklevoss Fall ist wirklich außergewöhnlich. So berichtet Business Insider, Sie nehmen es einen Schritt weiter; Sie schneiden ein Papier-Ausdruck der privaten Schlüssel und speichern Sie es in verschiedenen Banken verteilt die country8. Die Vorsichtsmaßnahmen, die Winklevoss-Zwillinge nehmen, sind bisher für typisch. Aber dann wieder, Ihr Glück ist auch weit von den typischen.

Gemini Exchange

Die Winklevoss-Zwillinge haben auch in der online-Börse Gemini. Nach Ihrer persönlichen Philosophie richtig sichern mit Fonds, Gemini entstand eine high-tech version des key distribution plan. Darüber hinaus Gemini erhielt eine Lizenz von New York State regulators, so dass Sie zu halten Bitcoins für den regulierten Banken und asset-Manager.

Gemini Exchange Website

Dies hat sich Gemini in einer vertrauenswürdigen Austausch für Investoren und eine „unterschätzte exchange“ nach Ari Paul, managing partner bei der virtuellen Währung hedge-Fonds BlockTower Hauptstadt. Gemini ist nicht ohne Knicke, aber das hat nicht aufgehört, die Winklevoss-Zwillinge ausbau des alten 5.000-Quadratmeter große Büros 35.000-square-foot Einrichtungen in Midtown Manhattan.

Werfen Sie einen Blick auf unsere vollständige Gemini Exchange überprüfen, um herauszufinden, mehr über diese Seite Ihres Geschäfts.

Fazit

An diesem Tag werden die Winklevoss-Zwillinge haben weiterhin eine Reihe von Kritikern, die behaupten, dass Ihre Investitionen sind schlechte Entscheidungen. Trotz Ihrer Erfolgsgeschichte, es bleiben ernsthafte Zweifler, als der saviness der Winklevoss-Investitionen. Die Kritik hat nie aufgehört Sie jedoch mit Tyler Winklevoss, die behaupten, in einem interview, dass „… [Sie] verwandelte sich das Gelächter und der Spott in Sauerstoff und wind an [Sie sind] zurück.“ Nach einem mantra des „live von dem Schwert und sterben durch das Schwert,“ die beiden Zwillinge sind, werden auch weiter machen mit hohem Risiko und ungewöhnliche Investitionen, alle die beim lachen an diejenigen, die Frage Ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit haben.

Referenzen

  • http://www.27east.com/news/article.cfm/Quogue/155336/Twin-rowers-headed-to-Olympics
  • http://articles.latimes.com/2007/jul/19/sports/sp-panbox19
  • http://www.espn.com/oly/summer08/results?eventId=360
  • http://www.informationliberation.com/?id=24402
  • http://www.informationliberation.com/?id=24402
  • http://www.businessinsider.com/winklevoss-twins-cut-up-key-to-protect-their-bitcoin-fortune-2017-12?r=UK&IR=T
  • https://www.nytimes.com/2017/12/19/technology/bitcoin-winklevoss-twins.html
  • http://www.businessinsider.com/winklevoss-twins-cut-up-key-to-protect-their-bitcoin-fortune-2017-12?r=UK&IR=T
  • Schreibe einen Kommentar