Die Probleme mit der Fiat-Währung

Auch viele kryptogeld die schärfsten Kritiker erkennen an, dass es ernsthafte Probleme mit der fiat-Währungen.

Seltsam genug, die schärfsten Kritiker der von der Regierung herausgegebenen Währungen, die ehemalige Internationale Währungsfonds (IWF), Chef-Ökonom Kenneth S. Rogoff, ist auch ein Feind von kryptogeld. Rogoff schrieb sogar ein Buch, Der Fluch der Bar, in der er empfohlen, die Regierungen abzuschaffen, Papier-Bargeld komplett.

Rogoff argument ist, dass Geld fliesst Geld Weg von berechtigten der freien Wirtschaft und in den schwarzen Markt. Auch er wirft der Welt der Zentralbanken zu fördern, den Schwarzmarkt durch profitiert von dem Verkauf von Papier-Rechnungen.

„Und alle diese cash-fördert das Wachstum vor allem in der underground economy, nicht der Legale,“ Rogoff belastet Project Syndicate-Redaktion. Er bemerkte, dass die $100-Schein; die Durchschnittliche Amerikaner fast nie sehen 80% der US-Geldmenge. Der $100-Schein ist der Favorit Tauschmittel der Welt der kriminellen.

Fiat Currency

Papier-Währung fördert Gewaltverbrechen durch Raub auszahlen und Drogenhandel und der illegalen Einwanderung rentabel; indem die kriminellen ein einfach zu bedienen, Zahlungsmittel, Rogoff hingewiesen. In Der Fluch des Bargeldes; er bemerkte, dass die Schwedische Regierung reduziert die Anzahl der Banküberfälle, indem Sie einfach die Senkung der Menge an Bargeld im Umlauf, die solche Verbrechen weniger profitable.

Ironischerweise, dies ist eine Behauptung, die gelevelt wird bei Bitcoin und andere Cryptocurrencies, dass Sie erleichtert Kriminalität, wenn es Realität Bargeld ist mit Abstand die größte Methode oder exchange für kriminelle.

Ist Papier-Währung Obsolet?

Inhalt

  • 1 Ist Papier-Währung Obsolet?
  • 2 Die Gefahr, wenn Bargeld verschwindet
  • 3 Die Hyperinflation Bedrohung
  • 4 Kryptogeld vs. Hyperinflation
  • 5 Vermietung Politiker Plündern die Nation ‚ s Wealth
  • 6 Venezuela Zeigt, warum Kryptogeld wird Verdrängen Fiat-Währungen

Rogoff ist der gleiche Mann, denunziert Bitcoin (BTC) als „Krypto-Fool ’s Gold“ 9. Oktober Project Syndicate Spalte. Rogoff; Professor of Public Policy an der Harvard-Universität, ist kein fan von kryptogeld aber er denkt, dass die heutigen fiat-Währungen sind noch schlimmer.

Interessanterweise Rogoff glaubt, dass die Regierungen Schrott heutigen fiat-Währungen; und ersetzen Sie Sie mit nationalen cryptocurrencies (er verwendet den Begriff “ digitale Währungen), in der nahen Zukunft. Sein glaube scheint zu sein, dass Papier-Geld ist eine veraltete Technologie, die abgeschafft werden sollte.

„Aber auch die lange Geschichte der Währung, die uns sagt, dass das, was der private Sektor entwickelt, der Staat schließlich reguliert und eignet sich – und es gibt keinen Grund zu erwarten, dass die virtuelle Währung zu vermeiden, ein ähnliches Schicksal,“ Rogoff schrieb in Project Syndicate.

Seine Vorhersage ist, dass die Regierungen einfach übernahme kryptogeld. Historisch -, Papier-Währungen wurden zuerst gedruckt von Banken, aber letztendlich von den Regierungen beschlossen wurden, weil Sie ein superior-payment-Technologie.

Bitcoin Ban

Die Gefahr ist, wenn Bargeld verschwindet

Eine person die sich damit einverstanden erklärt Rogoff ist Indiens Premierminister Narendra Modi. Am 8. November 2016, Modi demonstriert alle die Probleme mit fiat-Währungen durch die Erklärung 86% der cash in seinem Land wertlos.

Modi ging einfach auf Fernsehen und sagte dem indischen Menschen, dass Ihre beiden größten Rechnungen; die 500 Rupien ($7.50 oder £5.40) und 1.000 ($15 oder £10.81) Hinweise wurden sofort wertlos, CNN Money berichtet. Nicht überraschend, der Prime Minister ‚ s action erstellt sofortige Panik und eine sofortige cash-Mangel.

India Cash

Indianer warten in der Linie für Bargeld-Abhebungen, Bild von CNN.

Über die nächsten 50 Tage, Zehntausende von Millionen von Indianern gelernt, wie es war, zu Leben ohne Bargeld. Einigen Unternehmen Griff zu tauschen, während einige Leute schliefen in den Zeilen, die außerhalb von Banken und Geldautomaten Gerüchte zu Bargeld haben. Ein solches chaos ist aufgetreten, weil 98% aller consumer-Transaktionen in Indien durchgeführt werden, in Bar.

Modi zeigte der Welt, warum cash ist so ein mieser Bezahlung Mechanismus; es können sofort zerstört oder weggenommen. Nur als eine person, die hält, alle Ihr Geld in scheinen unter der Matratze kann alles verlieren, was Diebstahl oder Brand. Eine ganze nation verlieren kann, seine Kaufkraft, um eine Regierung handeln.

Die Hyperinflation Bedrohung

Ein großes problem mit Fiat-Währung ist die inflation problem, Regierungen drucken können, so viel neues Geld, wie Sie wollen, das entwertet das Geld bereits in supply. Zum Beispiel, nach der Finanzkrise im Jahr 2008, der bank von England geschaffen £375billion von neuen Geld. Dies ist ein ständiges Anliegen und eines der Probleme, dass cryptocurrencies vollständig lösen – zum Beispiel, wissen wir, dass es immer nur 21 Millionen Bitcoins in der Existenz.

Die Bewohner von Venezuela erleben die andere große Gefahr von staatlichen Währungen: hyperinflation.

Preise in Venezuela kann durch gestiegen 12.875 Chips% im Jahr 2017 und von 85% im Dezember 2017, Johns Hopkins University, der ökonom Steve Hanke sagte Der Ökonom. Hanke meint, dass die Preise in Venezuela sind verdoppelt sich alle 52 Tage.

Wenn Hanke ist richtig, die würde Venezuelas zu den schlimmsten Fällen von hyperinflation in der Geschichte. Der Internationale Währungsfonds prognostiziert, dass die inflation könnte steigen um 13.000% in Venezuela im Jahr 2018.

Die Venezolanische Regierung nun Druck 100.000 bill in seinen fiat-Währung, der Bolivar, Der Economist berichtet. Dass bill sich lohnen könnte, weniger als 50¢ (£0.36) in US-Dollar. Der Schwarzmarkt-Wechselkurs für einen US-dollar (£0.72) in Venezuela ist 228,000 Bolivars, berichtet Reuters.

Hyperinflation

Hyperinflation Grafik, ein Bild von „The Economist“.

Durchschnittliche Venezolaner sind, den Schmerz zu fühlen, ein ei kostet jetzt mit 10.000 Bs; oder einen Tag zahlen, in der nation Mindestlohn, auf dem Land Straßen, Die Havana Times berichtet. Eier haben offenbar ersetzt Bolivars als eines der beliebtesten Medien des Austauschs in Venezuela. Einem einzigen Karton von Eiern, die nun die Kosten von 60.000 Bolivar – oder sechs Tagen der Mindestlohn.

Die Bolivar ist wertlos, weil Venezuelas Präsident Nicholas Maduro zerstört die Wirtschaft, und verschwendet die ganze nation öl-Geld. Nicht überraschend, viele Venezolaner; einschließlich Maduro selbst, geworden kryptogeld-Freaks aus der not heraus.

Kryptogeld vs. Hyperinflation

Tausende Venezolaner sind mit dem Land ist super-günstigen Strom mine Bitcoin (BTC) und des Astraleums (ETH), Den Atlantik, berichtete im September 2017. Eine Venezolanische machen kann etwa $500 (£359.56) oder 125.4 Millionen Bolivar im Monat mining Bitcoin.

Bitcoin Mining

Venezolaner wie Bitcoin, weil Polizei, Verbrecher oder Soldaten nicht nutzen können, es mit vorgehaltener Waffe. Sie können auch Bitcoin zu bezahlen für die Elemente aus e-commerce-Unternehmen in Miami und haben Sie geliefert, um den südamerikanischen nation. Es ist sogar möglich, zu kaufen Visa und MasterCard gift cards;, die verwendet werden kann bei Amazon mit Bitcoin oder des Astraleums.

Dies ermöglicht einige Venezolaner erwerben grundlegende Dinge wie Nahrungsmittel, Medizin, Windeln online, Atlantic reporter Rene Chun entdeckt. Diese Leute können ein besseres Leben haben als Ihre Nachbarn, die Tauschhandel Eier für Konsumgüter in der Straße.

Bitcoin ist jetzt so wertvoll in Venezuela, dass korrupte Polizei die Beschlagnahme von mining-rigs und rebooten Sie auf Ihre Stationen, Chun schrieb. Der einzige Weg, Polizisten bezahlt werden können; und Ihre Familien zu ernähren, ist mir Bitcoin.

Lassen Politiker Plündern die Nation ‚ s Wealth

Das Land ‚ s neuesten kryptogeld geek ist Maduro selbst; wer kündigte die Schaffung eines öl-backed altcoin er nennt das Petro im Dezember 2017, Al Jazeera berichtet. Maduro selbst hat Pläne, um zu versuchen, die Organisation der Erdöl Exportierenden Länder (OPEC) zu der Frage altcoin.

Maduro

Venezuelas Präsident Maduro, Bild vom AlaJazeera.

„Ich werde offiziell vorschlagen, alle OPEC und nicht-OPEC-förderländer, die wir verabschieden eine gemeinsame kryptogeld-Mechanismus gesichert durch öl,“ Maduro sagte.

Das Petro wird wahrscheinlich nicht helfen, Durchschnittliche Venezolaner; aber es wird machen es einfach für Maduro und seine Schergen zu bewegen, das ganze öl-Geld aus dem Land, vor der revolution. Ob die internationale Gemeinschaft werden lassen Maduro Weg mit Plünderungen Venezuelas Reichtum ist nicht klar.

Das Schicksal von Venezuela zeigt, was vielleicht der größte Fehler in der Regierung fiat-Währungen; Sie machen es wirklich einfach für korrupte oder inkompetente Führer zu looten, die der nation Wohlstand. Alle der Diktator hat zu tun, um mehr Geld ist zum ausführen des Druckens drücken.

Die Opfer sind Durchschnittliche Bürger, die keine Wahl haben aber zu akzeptieren, der wertloses Papier. Der Diktator und seine Clique haben die Möglichkeit, den Verkauf von Vermögenswerten in andere Währungen mit Wert-und für einen Umzug nach übersee Bankkonten. Beunruhigend, es ist im Interesse der Diktator mehr Geld zu drucken, weil er es austauschen für Währungen mit Wert, so dass das cash noch mehr wertlos.

Venezuela Zeigt, warum Kryptogeld wird Verdrängen Fiat-Währungen

Durchschnittliche Menschen sind auf Gedeih und Verderb von diesem schrecklichen system, weil Sie nicht verbringen die Tyrannen wertloses Papier außerhalb der nation. Noch haben Sie ein guter Weg, um Bargeld außerhalb der nation, weil sonst niemand akzeptiert Ihre nationalen Papier.

Cryptocurrencies ermöglichen, durchschnittlichen Menschen umgehen, von der Regierung ausgestellten Fiat, die unter Ihren Launen – das ist, was macht Sie so wertvoll. Die wahren Vorteile von kryptogeld ist, dass es erlaubt, die durchschnittlichen Menschen die Fähigkeit zum cross-border-Transaktionen mit nicht-exchange-rate. Das gibt Ihnen verbringen, macht und Geld-transfer-Fähigkeiten einmal nur für die reichen vorbehalten.

Rogoff und Modi absolut Recht, die Probleme mit fiat-Währung zu töten es ab in die nahe Zukunft, egal, was die Regierungen tun. Wie es oder nicht, kryptogeld ist die Zukunft von Geld, und die Regierungen der äther gezwungen werden, Sie anzunehmen oder zu versuchen, es zu verbieten, das wird vergeblich sein, weil es wegen der dezentralen Natur.

Schreibe einen Kommentar