Einführung PayPro ICO: Dezentrale Finanz-Marktplatz

PayPro rühmt sich, der erste Finanzplatz in form einer dezentralen, autonomen Organisation, oder DAO. Mit PayPro, jeder verteilten Anwendung bieten Ihre Dienste. Das team hinter PayPro sieht dies als einen schönen Vorteil für die Nutzer, weil dApps untereinander zu konkurrieren, um zu sehen, wer wird Ihre Lieferanten, anstelle dass Sie sich mit anderen Kunden um die richtige zu finden. Da PayPro ist in der Finanzbranche, das ist ein Scharfer Kontrast zu dem, wie Banken derzeit operieren.

PayPro

Um dieses Ziel zu erreichen, PayPro beginnen mit dem Bau eines universal wallet speichern können alle der beliebtesten cryptocurrencies, sowie alle Arten von ERC-20 Jetons. Einmal die Brieftasche ist komplett, das team wird sich bewegen, auf den Bau der Marktplatz.

Warum Ist PayPro Notwendig?

Inhalt

  • 1 Warum Ist PayPro Notwendig?
  • 2 Wer Steht Hinter PayPro?
  • 3 Was Wird der Brieftasche zu Tun?
  • 4 Was Wird der Markt Tun?
  • 5 Was Hat PayPro Bereits Erreicht?
  • 6 Was Bedeutet der Künftige Fahrplan Aussehen?
  • 7 Was Sie Wissen Sollten, über die ICO und Token?
  • 8 Fazit
  • 9 Nützliche Links

Nach seinem whitepaper, die PayPro-team sieht seine Zukunft als ein Ort in einer Welt, wo smart-Verträge sind für tägliche Aktivitäten, einschließlich Versicherung, Handel und Einsatz dezentraler Rechenleistung. Mit so viel Dezentralisierung, das team sieht banking die gleiche route.

Aktuelle banking-Dienstleistungen auf dem Weg dahin sind einige der Dezentralisierung durch weltweite Initiativen und dApps. Das problem ist jedoch, dass es keine gemeinsame Plattform, wo Benutzer durchsuchen können, miteinander vergleichen, und Zugriff auf alle diese dApps. Das team sieht PayPro Marktplatz als immer diese Plattform, die in ähnlicher Weise arbeiten, um die Google-Play-Funktion für Android-Anwendungen, aber in der Welt des dApps für den Finanzsektor.

Mehr als smart-Verträge verwendet werden, PayPro machen es möglich für die Benutzer zu halten alle Währungen und smart-Verträgen in einer einzigen Brieftasche, die Beseitigung der Notwendigkeit, mehrere Geldbörsen. Das ultimative Ziel ist, wie oben erwähnt, ist die Schaffung einer dezentralisierten Finanz-Markt, können Benutzer speichern und verwalten und alle crypto-assets, einschließlich der Investitionen, Währungen und Kredite. PayPro die ersten sein, bieten diese Art von Markt.

Wer Steht Hinter PayPro?

Der CEO von PayPro Pablo Ruiz, wer hat einen Abschluss in Jura und Master of Science in management, plus einem früheren Unternehmen unter seinem Gürtel. Der CFO, Gabriel Llambias, hat über 10 Jahre Erfahrung mit Banken und hat dazu beigetragen, starten Sie eine andere Firma. Der CTO, Enric Giribet, hat knapp 10 Jahre Erfahrung mit Programmierung, aber auch mehrere Jahre mit der Entwicklung auf der blockchain.

PayPro Team

Roger Baiget ist der junior-Entwickler und hat gearbeitet bei Accenture und studierte Nachrichtentechnik. Der marketing-Berater, Jonas Karlberg, gegründet AmaZix, der führende community-management und engagement der Firma, die von entscheidender Bedeutung für mehrere erfolgreiche token Umsatz. Schließlich, Josep Sanjuas ist der technische Berater; er hat einen Ph. D. in computer science und einem startup im Bereich IP-Netzwerk-traffic-Analyse.

Was den Geldbeutel Tun?

Die Brieftasche aus PayPro funktionieren wie bei anderen Geldbörsen auf dem Markt, aber Sie bieten den zusätzlichen Vorteil der Speicherung aller von der ERC-20 Token und beliebt cryptocurrencies. Dies ist ein Scharfer Kontrast zu bestehenden wallets, die dazu neigen, lagern Sie nur eine Handvoll von cryptocurrencies. Zum erstellen der wallet, wird das team integrieren Astraleums in das system. Einmal abgeschlossen, ist die Brieftasche verwenden können, den Markt zu Investitionen in crowdfunding-Plattformen. Alle Token erhalten von der Investition würden auch gespeichert werden, auf die Brieftasche, was bedeutet, dass alle Verbindlichkeiten und crypto-assets können hier gespeichert werden. Die wichtigste Währung in der Geldbörse wird der PayPro Token, die werden einfach um den Austausch mit anderen Währungen.

Marketplace & Wallet

Was Wird der Markt Tun?

Die dezentralen Finanz-Markt wird das erste seiner Art. Der Marktplatz wird zwei Ebenen der Dezentralisierung Folgen die Ziele der Entwickler. Um zu beginnen, bauen Sie es auf des Astraleums in form einer Dezentralen autonomen Organisation. Um den Anforderungen des DAO, die Anwendung wird als open-source mit einem autonomen Betrieb. Die Verwendung des kryptografischen token belohnen Mitwirkenden, während auch so dass Benutzer auf die Anwendung zugreifen. Zu trennen PayPro von dApps und lassen Sie es klassifizieren als ein DAO, der Markt macht Entscheidungen auf seine eigene und hat interne Kapital.

Darüber hinaus PayPro bieten keine eigenen Dienstleistungen, wie eine zentrale Plattform würde. Stattdessen laden finanziellen dApps, um Ihre Dienste anzubieten, ohne ein screening-Verfahren. Dieser nutzt die Vorteile der Dezentralisierung, indem dApps, um im Wettbewerb zu gewinnen, Sie über.

Marketplace

Was Hat PayPro Bereits Erreicht?

Am Jan. 9, 2015, PayPro geboren wurde. Team-Mitglieder hatten das ultimative Ziel, dass eine bank, aber beschlossen, zu starten, mit einer payment-tool. Das team das tool gestartet wurde im Mai 2016, habe Sie einmal Genehmigung von der UK Financial Conduct Authority ein zahlungsinstitut. Mai 2017, PayPro hatte einen vollen Jahr der Transaktionen, die unter seinem Gürtel, mit 100 Unternehmen, die sich mit dem tool und monatliche Transaktionen von 500.000 Euro.

Im April 2017, team-Mitglieder beschlossen, dass Sie wollte, zu entwickeln und Ihre Angebote. Sie begannen zu untersuchen, wie Sie dachten, die Banken würden in der Zukunft sein. Dies führte zu der Veröffentlichung Ihres iOS-Geldbörse, die im November dieses Jahres. Das universal wallet ist bereits in der Lage, zum speichern von Bitcoins. Gerade in diesem Jahr, ab Jan. 8, PayPro hatte seinen ICO pre-sale. Die ICO-main Verkauf begann am Jan. 15.

Was Macht der Künftige Fahrplan Aussehen?

Die nächste große Sache für PayPro wird im Juli 2018, wenn das team hofft, starten Sie den Marktplatz. In der Zwischenzeit, die Entwickler werden auch weiterhin aktualisieren Sie die Brieftasche in regelmäßigen Abständen das hinzufügen von Funktionen zu erweitern, seine Nützlichkeit.

PayPro Timeline

Was Sie Wissen Sollten, über die ICO und Token?

Wie bereits erwähnt, die ICO-main Verkauf begann am Jan. 15. Die minimale Investition beträgt 0,5 ETH. Die UCI das team hinter PayPro erhöhen die Mittel benötigen für den Aufbau der Plattform. Die PayPro Token, PIP, ist die wichtigste Währung in der Plattform-ökosystem. Lieferanten erhalten PIPs nach dem Verkauf Ihrer Dienstleistungen an die Benutzer, und jede einzelne Leistung auf dem Markt bezahlt wird, PIP ist. Es wird auch eine zweite token, zPIP, mit dem community-link einen Wert der Dienstleistungen, die Sie erhalten. Diese zPIPs wird, ein fester Bestandteil der rating-system für dApps.

Update: Token-Verkauf endet am 26 Februar um 21:00 Uhr.

Tokensale

Fazit

Zwar gibt es zahlreiche wallets und payment-Plattformen verfügbar, so dApps und DAOs, PayPro bieten eine einzigartige Perspektive. Sobald der Markt startet, sollte es beweisen unglaublich nützlich für diejenigen, die wollen, um die Vorteile der bestehenden oder neu gestartet dApps aber lieber in der Lage sein, um alle Optionen in einem einzigen Ort.

Nützliche Links

  • Offizielle Website
  • Offizieller Blog
  • Whitepaper
  • Twitter
  • Facebook
  • Telegramm
  • Bitcointalk Ankündigung

Schreibe einen Kommentar