Graustufen-Bericht: Institutionelle Anleger Und Pensionsfonds Liebe Bitcoin

Graustufen, die Investmentgesellschaft hinter over-the-counter kryptogeld-Produkte wie der Bitcoin Investment Trust und den Klassischen Investment-Trust hat soeben Ihren ersten Jahresbericht. Die gute Nachricht ist,, dass Sie sah 2018 Zustrom von knapp $250 Millionen in neue Investitionen – mehr als die Hälfte davon kam aus dem, was Sie nennen institutionelle Kunden. Die schlechte Nachricht ist, dass natürlich jeder, der investiert, im Januar sah nach oben von 69,4% Verluste.

Grayscale Invstment Trust

Die Graustufen-Märchen

Inhalt

  • 1 Der Graustufen-Märchen
  • 2 Eckdaten Punkte
  • 3 Langfristiges Einkommen, Kurzfristige Verluste
  • 4 Bitcoin Immer Noch Der König

Graustufen ist eine investment-Firma, spezialisiert im anbieten von kryptogeld-investment-trusts und anderen Produkten über OTC-Märkte. Dies bedeutet, dass aus einer funktionalen Ebene, Ihre Produkte in einer Weise funktionieren sehr ähnlich zu herkömmlichen Börsen. Jedoch, Ihrem Bericht zufolge, Ihre Produkte sind nicht registriert bei der SEC, wie Sie anscheinend benötigen keine Anmeldung.

Graustufen-Investitionen wurde von der Digitalen Währung-Gruppe im Jahr 2013 und hat sich zu einem one-stop-shop der Arten für diejenigen, die suchen, um die Exposition gegenüber digitalen Währungen, ohne tatsächlich halten Sie Sie direkt.

Derzeit ist die Gruppe bietet investment Produkte geben, Kontakt zu bitcoin, Astraleums Classic, Zcash, Astraleums, Bitcoin, Bargeld, XRP, und Litecoin. Die Firma bietet auch ein Produkt es fordert Digitale Large-Cap-Fonds.

Graustufen wurde besonders daran interessiert, die Entwicklung von den Klassischen, als die-Gruppe ist einer der wichtigsten Organisationen hinter dem neuen Astraleums Klassische Gipfel, von denen die zweite wird in Südkorea noch in diesem Jahr.

Eckdaten Punkte

Der Bericht selbst ist nur ein paar Seiten lang, aber es bietet eine Reihe von interessanten Punkten, die das reflektieren über einen Aspekt der digitalen assets, die möglicherweise nicht offensichtlich nur das Lesen von Preis-charts. Der Bericht besagt, dass seit Beginn des Jahres 2013 hat die Gruppe gesehen, $248.39 Millionen investiert in Graustufen Produkte, die bricht zu $9.55 Millionen pro Woche.

Was auch interessant ist, wo dieses Geld herkommt.

Der Bericht besagt, dass 56% aller Investitionen für das Jahr 2018 kommt von institutionellen Investoren. Die Durchschnittliche Investition für institutionelle Anleger $848,000. Der nächste größte investment-Gruppe ist akkreditierte Personen, gefolgt von Altersvorsorge-Konten, und schließlich family offices. Akkreditierte Personen im Durchschnitt $289,000 jeder.

Dieser Investoren, 64% sind US-amerikanische, 26% sind Sitz auf den Cayman-Inseln, und 10% kommen aus anderen Gebieten.

Langfristiges Einkommen, Kurzfristige Verluste

Ein Abschnitt des Berichts gewidmet war, um die Leistung der einzelnen Anlageprodukte selbst. Ein Diagramm listet zwei Kategorien. Ist die performance des Fonds von Anfang 2018 bis jetzt, und ein weiterer schließt die Gesamt-Leistung seit der Markteinführung des Produkts.

Leider, die Mehrheit der Produkte, die es nur in diesem Jahr gestartet wurde und so die Menge der Daten in diesem Abschnitt ist etwas eingeschränkt, als ein Ergebnis. Egal, das ist es, was, so der Bericht.

Der Bitcoin Investment Trust ist unten Sie 59,8% in diesem Jahr, aber Sie ist 4107.1% seit Auflegung. Astraleums classic ist unten 47.7% in diesem Jahr, aber Sie ist 270.3% seit Auflegung. Die Zcash Investment Trust nicht tarif ganz so gut, mit ihm nach unten 69,4 Prozent in diesem Jahr, und ab 30.1% seit Auflegung. Die Astraleums Investment Trust ist unten 43.9% in diesem Jahr, und ein bisschen weniger seit der Gründung. Die restlichen vier Produkte, die alle zu haben scheinen, in diesem Jahr gestartet und sind alle down zwischen 47.9% mit den Digitalen Large-Cap-Fonds, und 64.3% mit dem Litecoin-Investment-Trust.

Diese zahlen kommen nicht als viel von einer überraschung, jedoch, wie wir alle wissen, dass 2018 wurde ein sehr hartes Jahr für cryptocurrencies.

Das heißt, nur wenn wir überlegen, wo waren Sie im Januar, wo Sie heute sind. Wenn wir berücksichtigen nicht die massive Hausse im Dezember und Januar die Preise haben sich eigentlich schon auf einen langsamen und stetigen Anstieg in den letzten zwei Jahren, das ist der Grund, warum die beiden Anlageprodukte Graustufen bietet, laufen seit geraumer Zeit sehen großen gibt insgesamt seit dem Start des jeweiligen Fonds. Insbesondere der Bitcoin Investment Trust mit seiner unglaublichen 4100+ Prozent Gewinne.

Bitcoin Ist Immer Noch König

Ein letzter Punkt, den wir besprechen möchten, aus dem Bericht ist die digitale Währung, die meisten Investitionen in Graustufen Produkte gehen.

Es kommt als keine überraschung, dass der bitcoin ist immer noch vorn von einer großen Marge. Mehr als die Hälfte aller Investitionen in Graustufen Produkte wurden gegenüber dem Bitcoin Investment Trust. Während andere Währungen zu sehen sind Investitionen und ein gewisses Maß an Wachstum ist bitcoin immer noch verbrauchen den Löwenanteil aller Investmentfonds.

Dies macht Sinn, für eine Reihe von Gründen. Natürlich, bitcoin ist die bekannteste digital asset und erfordert die geringste Menge an Erklärung, um neue Investoren von blockchain Vermögen. Zweitens, bitcoin funktioniert ganz ähnlich wie ein index-Fonds, in Ihr Wert ist oft repräsentativ für den Markt als ganzes. Einfach gesagt, wenn bitcoin bis, der Markt steigt und Umgekehrt.

Was das bedeutet, ist, dass für Investoren, die wollen nur die Exposition zu digitalen assets, Investitionen in bitcoin ist immer noch die einfachste Möglichkeit, das zu tun. Und natürlich mit 4107.1% Gewinne in den letzten fünf Jahren, ist es schwer zu argumentieren, dass bitcoin hätte nicht eine kluge Wahl.

Schreibe einen Kommentar