Inmitten der Marktturbulenzen: Wall-Street-Analyst Tom Lee sagt Bitcoin ist „die Rückkehr“

Als die Märkte haben eine große purzeln in den letzten Tag auf der SEC-Entscheidung zu verschieben Ihre Entscheidung über eine Bitcoin-ETF, Wall-Street-analyst Tom Lee ist wieder einmal mit Bitcoins. Er besagt, dass die Währung langsam wieder seinen Marktanteil, ein Zeichen, dass die Münze „Rückkehr“ nach einer langen Serie von Preis-Einbrüchen, begann im Januar dieses Jahres. Er berät bitcoin-Enthusiasten, ruhig zu bleiben und geduldig, wie das kryptogeld weiter seine allmähliche Aufstieg der Finanz-Leiter an.

Red Markets

Bild von Coin360

Sehen das Glas als Halb Voll

Inhalt

  • 1 Sehen das Glas als Halb Voll
  • 2 Das Gute Zeug ist in der Regel Unsichtbar
  • 3 Einige Große Ankündigungen
  • 4 Fazit

Lange Zeit als einer der bitcoin größten Befürworter, Tom Lee hat oft darüber gesprochen, die Währung ist der Preis, und die prognostizierte positive Ergebnisse, wenn Sie die meisten seiner Kollegen zum Opfer gefallen sind, negative Stimmung. Für Monate, Lee hat vorausgesagt, dass der bitcoin wird Ende des Jahres bei US $25.000, – obwohl er vor kurzem geändert haben, diese Zahl auf eine noch 20.000 US$, was bedeutet, bitcoin wäre nicht höher als dort, wo es Stand im Dezember 2017.

Dies erweckt Skepsis bei eingefleischten bitcoin-Süchtige. An drücken Sie die Zeit, die größte digitale Währung, die von cap-Markt ist der Handel für knapp über 6.500 US-Dollar – kaum etwas zu begeistern, in der Erwägung es war fast 13.000 Dollar höher vor acht Monaten. Dies bedeutet, dass bitcoin brauchen würde, um spike von über 10.000 $in nur 16 Wochen, wenn Lee ‚ s Vorhersage wahr zu werden.

Dennoch, der Finanzexperte hat sich nicht beirren zu bitcoin-Ende-Wert, was wiederum verursacht hat viele Bemerkenswerte Figuren in der kryptogeld-arena zu Wiegen mit Ihren eigenen Prognosen. Arthur Hayes – co-Gründer von BitMEX – glaubt, dass bitcoin könnte Ende des Jahres bei $50.000, während Tim Draper behauptet, dass bitcoin wird Streik von 250.000 $in 2022. Tom Lee hat auch angeboten, weitere Vorhersagen, die besagt, dass bitcoin treffen könnte die $91,000 mark im Jahr 2020.

Das Gute Zeug ist in der Regel Unsichtbar

Lee voll zugibt, dass der bitcoin – Preis ist bei weitem nicht seine erste end-of-Jahres-Figur, noch hat er glaube, der Preis ist wo es sein sollte. Jedoch, er sagt, die Währung Markt-Wert ist der wahre Indikator für bitcoin Stärke, und er behauptet es ist langsam wieder aus der Versenkung.

„Die Nachricht, dass wir gesehen haben, von der SEC sagen, bitcoin ist ein Rohstoff, der Potenziale für eine [exchange-traded fund] ist wodurch die Anleger zu entscheiden, dass bitcoin ist das beste Haus in einem harten Markt“, er erklärte kürzlich auf CNBC ‚ s „Fast Money“. Er fährt Fort zu sagen, “Bitcoin ist nicht kaputt, wenn ‚ s hält an seinem jetzigen Niveau. Ich denke, die Leute haben Angst, es gehen wieder nach unten zu $6.000 oder was auch immer, und es kommen nie wieder aus diesen Bär.“

Der größte Indikator für bitcoin Stärke, behauptet er, ist die „Wiedererlangung der Marktanteile.“ Zu der Zeit des Schreibens, bitcoin dominiert fast die Hälfte der kryptogeld Markt (47.6 Prozent). Dies ist zwar nirgendwo in der Nähe der 80-Prozent-peak bitcoin statt im Januar 2017, es ist eine solide Marke über die schwachen und instabilen 36 Prozent besaß er nur ein Jahr später.

Einige Große Ankündigungen

Darüber hinaus große Dinge geschehen in der bitcoin Raum, Lee glaubt, könnte möglicherweise helfen, die Währung Markt-Wert noch weiter wachsen. Zum Beispiel die Securities and Exchange Commission (SEC) hat vor kurzem deutlich gemacht, dass bitcoin nicht war und nie sein würde – eine Sicherheit, sondern war in der Tat eine Ware, die zusammen mit den meisten anderen Formen von crypto. Während die Verordnung könnte noch in der Zukunft auftreten, kann man erwarten, dass der Zeuge Gesetzgebung weniger streng und einfacher zu tragen.

Darüber hinaus ist das Intercontinental Exchange letzten Freitag bekannt gegeben, dass es in Partnerschaften mit mehreren großen Firmen – darunter Microsoft und Starbucks – potenziell Aufbau einer großen, offenen und geregelten digital-asset-ökosystem.

Fazit

Lee ist zuversichtlich, dass ein solches system dabei helfen könnten bitcoin – Legitimation. Er sagt auch, dass, während bitcoin ist nicht „offen“ zu reagieren, was passiert in den Nachrichten durch relative Preissteigerungen, die wachsende Markt-Wert zeigt an, dass die Währung mit einer soliden finanziellen Basis.

„Ich denke, bitcoin Dominanz ist tatsächlich zu zeigen, dass der Markt reagiert auf das, was stattfindet,“ sagt er.

Schreibe einen Kommentar