Kryptogeld & Blockchain Hinzugefügt, um das CFA-Institut ist „Brutalsten Prüfung“ in der Welt

Kann es nicht haben kommen mit pomp und Farbe, aber cryptocurrencies sind eindeutig, so dass es an der Wall Street. Oder wie Stephen Horan sagt, es könnte nur noch ‚offiziell angekommen an der Wall Street“, mit der Chartered Financial Analyst (CFA) institute Einführung cryptocurrencies und blockchain Themen auf Ihre Akkreditierung Prüfung.

Die top financial analyst Prüfung, die ist berüchtigt für sein anspruchsvolles auf die Teilnehmer, und wird oft bezeichnet als ‚die meisten brutale Prüfung in der Welt“ hat Kenntnis genommen von Ballonfahrten digitale Währungen und blockchain-Technologie.

CFA Exam

Anfang nächsten Jahres, Profis, die wollen, akkreditiert sein, die in der Charta haben, um Prüfungen auf cryptocurrencies und blockchain in die Stufe I und II Lehrplan. Das charter-Programm hat drei Ebenen in seinem Lehrplan und umfasste aufstrebenden Fintech-Felder in Ihre Investment-management-Thema.

Dies kommt inmitten wachsenden Interesse und einer großen shake-up in der crypto-Raum in Bezug auf Regelungen und institutionelle Akzeptanz. Auch bei der aktuellen, nicht so beeindruckend, crypto Leistung bisher in diesem Jahr, die Industrie im Allgemeinen weiterhin auf einem Aufwärtstrend. Dies zeigt sich in der Bewertung von CFA, wo den Teilnehmern der Umfrage und Fokusgruppen zeigte Intrigen in der Technologie. Weiter zu leihen, Kredit, Wall-Street-Riesen zeigen auch Interesse an einem Beitritt der Industrie.

Schwere GEWICHTE auf die Szene

Inhalt

  • 1 Schwere GEWICHTE auf die Szene
  • 2 Die Akkreditierung Der Profis

Im Mai, David Solomon, die Goldman Sachs Chief Operating Officer sowie President und Erben, angedeutet in der Absicht, von der Markt-Riese tiefer in das kryptogeld Märkte. Er Sprach von expansion in Bitcoin und futures. Ihm zufolge Goldman Sachs sucht in der Anpassung an die sich verändernden Dynamik in der Finanzindustrie. Obwohl ‚vorsichtig‘ die Möglichkeiten mit cryptos, die die besten amerikanischen bank ist scharf seinen Kunden aufmerksam zuhört und mit Ihnen spazieren zu gehen, durch Ihre Unternehmungen.

In einer ähnlichen Bewegung, Venrock, ein venture-capital-arm der Rockefeller-Stiftung unterzeichnet eine Partnerschaft mit der Brooklyner Coinfund investieren in cryptocurrencies. Diese positiven Verschiebungen hin zu umarmen cryptocurrencies durch die Welt-Finanz-Führungskräfte, individuell, und in der Regel in Verbindung mit der Wall Street vermuten, dass Kryptogeld und Blockchain Bedürfnisse besser verstanden zu werden, Hilfe für Ihre Entwicklung.

Wall Street & Bitcoin

Lesen: die Prüfung der Wall Street Liebe-Hass-Beziehung mit Bitcoin

2017 Bitcoin-boom angespornt hat-auf mehreren Feldern in einer sehr kurzen Zeitspanne. Wie es ist -, Finanz-und crypto sind so miteinander verwoben, dass man nicht sprechen kann ohne das andere. Es wurden futures-trading -, Sorgerechts-Fonds als auch ETFs auf den Horizont, ziehen die institutionellen Anleger in die Szene.

‚Das Feld ist auf dem Vormarsch und ist langlebig.‘ Der Geschäftsführer für die Allgemeine Bildung und den Unterricht in CFA die Charlottesville, Virginia-Institut kommentiert.

Die Krypto-Industrie, wie es agiert in einer rechtlichen Grauzone; es gibt sorgen über Marktmanipulation und Geldwäsche sowie Betrug in der digital-asset-trading sowie Erste Münze-Angebote. Blockchain hat noch zu beweisen, seine cutting-edge-tech in der realen Welt Auswirkungen und kryptogeld Preise weiter deprimiert. Jedoch, im Angesicht der alle diese Beobachter sind sehr optimistisch über die schnell wachsende Industrie.

Die Einführung von Krypto-und blockchain Prüfungen von CFA ist ein großes plus für die steigende Feld. Als ein mächtiger Akteur in der Finanzbranche, CFA ‚ s kürzlicher Umzug verleiht cryptocurrencies, die Legitimität, die Sie dringend brauchen. Mit einem starken Fokus auf Ethik in seinen Programmen, das Institut wird auch testen Sie die Themen auf Ihre Berufliche Ethik-Themen. Dies wird auch dazu beitragen, die Auffällig fehlende Ethik in einigen Bereichen der crypto-Bereich.

Die Akkreditierung Der Profis

Das Institut 1963 gegründet und rühmt sich seiner Ausbildung als 150.000 Finanz-Profis, die Charta-Inhaber bilden die weltweit größte Verband in die finanzielle Beruf. Im Jahr 2017, 227031 Kandidaten aus über 91 Ländern angemeldet für den prestigeträchtigen Prüfungen und setzte Sie im Juni. Die Mehrheit der Anmeldungen kamen aus Asien, dem führenden Kontinent in der crypto-Annahme. Neben den cryptos und blockchain, die andere Fintech Themen bekommen, die kräftig sind; maschinelles Lernen, AI, Big Data und den Automatisierten Handel.

CFA ist nicht allein in dieser quest. Zuvor im Februar, Chartered Alternative Investment Analyst Association (CAIA) angekündigt, die Einführung seiner Chartered Alternative Data Analyst (CADA). Die initiative konzentriert sich auf die Förderung der Bildung auf die Digitalisierung und Fintech, zu erforschen, wie Ihre Erhöhung wirkt sich die Finanz-Industrie. Ähnlich wie die Digitale Währung Rat entwickelt eine Akkreditierung Programm für Profis, spezialisiert in cryptocurrencies und blockchain-Technologie.

Schreibe einen Kommentar