Square Cash-App Bekommt NY BitLicense

Nach jüngsten berichten, tech-Firma Square ausgestellt wurde, das New York State „BitLicense“. Diese Lizenz erlaubt es Ihnen zu handeln kryptogeld kaufen und verkaufen im Staat New York, einem Ort mit einige der strengsten Regelungen in den USA. Bis heute sind nur die neunte Unternehmen zu erhalten diese Berechtigung.

Square Cash App

Square Liebt Bitcoin

Inhalt

  • 1 Platz Liebt Bitcoin
  • 2-Flucht aus New York
  • 3 Jack und Bitcoin, Hand-in-Hand
  • 4 Näher zu der Annahme

Square ist ein tech-Unternehmen, startete seine eigene Konkurrent zu PayPal und anderen mobilen fiat-Währung-Systeme genannt Cash-App. Vor nicht langer Zeit, Sie enthalten Funktionen, die Benutzer zu kaufen und zu verkaufen Bitcoin senden oder erhalten es innerhalb der app. Die features live gegangen Ende 2017 für einige Nutzer wurde erweitert, um mehr Nutzer über die Zeit.

Statt der Erhebung einer Gebühr für die Möglichkeit, Benutzer zu kaufen oder zu verkaufen, Bitcoins, statt Platz verdient Ihr Geld durch das, was ist bekannt als bid-ask-spread. Im Grunde genommen, wenn die Cash App verkauft Bitcoin, um Sie zu einem Preis von X, die Menge des Geldes, das Sie dafür bezahlt würde, anstatt so etwas wie X minus Y%, bei Y ist Ihre Ausbreitung. Dies unterscheidet sich von Konkurrenten wie Coinbase, die Kosten, die nicht nur beide eine Pauschale Gebühr und einen Prozentsatz in den meisten Fällen, aber auch ein bid-ask-spread. So ist für einige Käufer, die die Cash App könnte die Günstigste Möglichkeit für den Kauf und Verkauf von bitcoin.

Flucht aus New York

Eine entscheidende Frage hat das Unternehmen ausgesetzt ist, dass Sie gezwungen waren, zu beschränken Bundesstaat New York basierten Kunden den Zugriff auf diese Funktionen. Dies ist, weil der Staat New York, im Gegensatz zu anderen mehr crypto-freundliche Staaten haben erlassen engen Vorschriften auf cryptocurrencies und diejenigen, die viel in Sie. Um zugelassen zu tätigen, in cryptocurrencies, die ein Unternehmen braucht, um sich zu qualifizieren und für die Gewährung der so genannten BitLicense.

Die Qualifikation für die Lizenz beinhaltet die überprüfung, dass Ihr Unternehmen wird die Einhaltung einer fülle komplexer Regelungen einschließlich der vollständigen Einhaltung der KYC-und AML-standards. In anderen Worten, keine anonymen bitcoin-Handel ist erlaubt.

Wie oben erwähnt, bisher nur neun Unternehmen erhielten die BitLicense, die mit einem von denen, die allgegenwärtig Coinbase.

Jack und Bitcoin, Hand-in-Hand

Platz ist im Besitz und betrieben von der CEO von Twitter, Jack Dorsey.

Dorsey wurde ein ausgesprochener Bitcoin bull. Er sagte kürzlich, dass er glaubt, Bitcoin wird die Währung der Wahl für die Globale Transaktionen innerhalb der nächsten 10 Jahre.

Viele Reporter schien misquote und ihm stattdessen erklärt, dass Dorsey glaubte Bitcoin ersetzen würden, alle Formen der Währung innerhalb von nur 10 Jahren. Stattdessen ist es wahrscheinlich, dass Dorsey bedeutete, dass Bitcoin würde sich die Währung der Wahl, wenn es um cross-border-Transaktionen. Es könnte auch die Währung der Wahl für Unternehmen, die international Handel, obwohl dieser noch nicht im realen Leben gesehen.

Insbesondere Dorsey sagte:

“Die Welt wird letztlich eine gemeinsame Währung haben, wird das internet haben eine gemeinsame Währung. Ich persönlich glaube, dass es bitcoin sein. [Es würde] wohl über zehn Jahre, aber es könnte schneller gehen.“

Dies bedeutet nicht, dass die gesamte Welt nur noch eine Währung.

Näher zur Annahme

Ein wichtiger Schritt, der stattfinden muss, bevor kryptogeld Annahme verbreiten können, mehr, ist, dass es muss einfach zu bedienen und zugänglich für die Breite öffentlichkeit. Easy-to-use-apps wie Square Cash App sind hervorragende Beispiele für genau das, was die kryptogeld-Raum braucht, um zu wachsen. Es muss einfach-zu-verwenden Sie apps und websites, die no-nonsense-features, um so viele Menschen wie möglich.

Sobald dies eingerichtet ist, akzeptiert cryptocurrencies werden viel mehr attraktiv für Unternehmen und Einzelpersonen.

Schreibe einen Kommentar