Stronghold: Stellar Lumen Bekommt Erste USD Anker – Großer Schritt in Richtung Verabschiedung

Einer der wichtigsten Wendepunkte für coins wie Bitcoin, Astraleums, Litecoin und Bitcoin-Cash ist, dass Sie alle haben eine einfache on-ramp von fiat-Währungen in cryptocurrencies. Dies bedeutet, dass neue Investoren, die auf der Suche nach einem Weg, um Ihre Hände auf seinen ersten Münzen kaufen konnte, jede dieser Anlagen über eine Börse wie Coinbase oder Abra, und auch neuere Konkurrenten wie Square Cash-App. Aber für viele andere digitale assets, die eine direkte fiat auf Rampe oder Anker ist oft nichts weiter als ein Traum. Wenn es um die Stellaren und seine Lumen asset obwohl, dieser Traum wird Realität Dank Stronghold.

Stellar USD

Stellar USD Anker, Bild aus Stronghold

Lumen, Entsprechen Dollar

Inhalt

  • 1 Lumen, Entsprechen Dollar
  • 2 Mehr-Rampen auf dem Weg?
  • 3 Die Notwendigkeit der Erreichbarkeit

Die Ankündigung, das kam gerade heute, behauptet, dass Stellar jetzt hat seinen ganz eigenen USD XLM auf Rampe und ab-Rampe. Dies bedeutet, dass Benutzer können kaufen und verkaufen XLM-für-Dollar.

Als die Stellare Netzwerk hat unglaublich niedrige Transaktionsgebühren, diese Entwicklung könnte bedeuten, dass cross-border-oder bank-zu-bank-Transaktionen sehen konnte, ein bedeutendes upgrade in die Geschwindigkeit und Erschwinglichkeit. XLM könnte auch ein Vermögenswert der Wahl für diejenigen, die wollen, um Geld aus Ihr kryptogeld von verschiedenen altcoins in Dollar.

Stellar Lumens Guide

Lesen Sie auch: Einsteiger-Guide to Stellar Lumen

Nach der Ankündigung, die neben einer US-XLM-Anker ermutigen könnte, mehr Unternehmen zu engagieren in der Stellaren Netzwerk hat viele attraktive features und Attribute für beide Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen. Und während Stellar ist nirgendwo in der Nähe des Schwergewichts, des Astraleums ist in Bezug auf die Anwendungsfälle, das könnte in den kommenden Jahren ändern, da die Annahme von großen Projekten und Firmen wie Kik und IBM weiter.

Es ist sogar denkbar, dass Lumen könnten, stellen eine Reale Bedrohung für die Ripple XRP ist in den Rennen, um zu sehen, Annahme von Großbanken als eine Möglichkeit, sich zu bewegen Geld rund um die Welt schnell und kostengünstig.

Mehr-Rampen auf dem Weg?

Coinbase hat gerade angekündigt, dass Sie erforschten, ergänzt durch einige neue Anlagen, um Ihr system, die erlauben würde, für nicht nur USD, aber auch andere fiat-Währung den Handel mit stellaren Lumen. Nach der Ankündigung von Coinbase, Lumen sah eine Reihe von Preis-Sprünge, die weiter durch die Aufwärtsbewegung des Marktes im Allgemeinen in den letzten paar Tagen.

Derzeit Stellaren Lumen sind im Handel für $0.27, und das Projekt als ganzes hat eine Marktkapitalisierung von 5 Milliarden US-Dollar.

Die Notwendigkeit für die Zugänglichkeit

Die Stellaren Netzwerk hat sicherlich eine Menge, aber es ist nicht eine einfache Spaziergang in voll auf übernahme. Derzeit überwintert Lumen sind nur unterstützt von einer Handvoll etwas obskuren Brieftaschen und nur der Ledger-hardware-wallet, und die meisten großen multi-asset-wallets wie Exodus und Jaxx nicht unterstützen.

Aber wenn das Element Hinzugefügt wird Coinbase, das allein wird es geben, ein Haus in vielen Millionen von Konten und mobile-apps über den beliebten Coinbase app und website. Jedoch, Coinbase ist ein Depot-service, was bedeutet, dass, wenn Sie depotwerte in Coinbase, die Sie in der Regel keinen direkten Zugang zu Ihrem privaten Schlüssel. Stattdessen kann man nur eine Auszahlung durch eine Anfrage in der app.

Es ist jedoch auch denkbar, dass einmal mehr die Annahme erfolgt, multi-asset-wallet und Kaffee und Stellaren selbst wird wahrscheinlich kommen mit Ihrer Unterstützung für oder die Entwicklung von völlig neuen user-freundlich Geldbörse für das asset.

In der Tat, wenn Stellar Lumen ist in der Lage, zu trennen fiat-Währung auf-und off-Rampen, könnte es Zauber für eine helle Zukunft für das Netzwerk und für die umfassendere Nutzung und die Anerkennung für die immer beliebter werdenden Lumen asset.

Schreibe einen Kommentar