Tron Gründer Justin Sonne Persönlich Kauft BitTorrent

Der Gründer der umstrittenen kryptogeld Tron gekauft hat, die peer-to-peer-file-transfer-Riese BitTorrent für eine noch ungenannte Summe.

BitTorrent-management-Personal hat sich seither bestätigt, dass der Kauf stattfand, wurde gegengelesen von verschiedenen Medien Unbenannte Stakeholder des Unternehmens.

Keine öffentliche information über das Angebot – einschließlich und, am wichtigsten ist, den Kaufpreis – wurde veröffentlicht, aber die Tatsache, dass der deal stattfand, ist dabei Wellen in den kryptogeld Welt. In der Mitte des Trubels ist Justin Sonne selber, die nimmt einen status in der cryptoworld irgendwo in den weiten Golf zwischen VISIONÄR und Betrüger, je nachdem, wen man fragt.

Justin Sun Buys Bittorrent

Peer-to-Peer-Pionier

Inhalt

  • 1 Peer-to-Peer-Pionier
  • 2 Sonne Aufgeht
  • 3 Details und Teufel
  • 4 Referenzen

BitTorrent Wurzeln reichen den ganzen Weg zurück auf die ur-internet 2001. New York computer-Programmierer Bram Cohen erstellt das Protokoll und das zugehörige Programm werden würde BitTorrent als ein Weg, um den nahtlosen transfer von Dateien in einem peer-to-peer-format. Er war ein veteran, der letztlich zum scheitern verurteilt MojoNation-Projekt nach dem Ausstieg aus der State University of New York at Buffalo. MojoNation angesehen werden kann als ein proto-BitTorrent, das es erlaubt Dateien, um gebrochen zu werden bis in verschlüsselte Stücke und verteilt sich auf ein Netzwerk von Computern. Cohens Beitrag wurde der anziehen der Kern MojoNation Idee zu ermöglichen schnelles downloaden von großen Dateien aus einer Vielzahl von Quellen. Je populärer das Programm, desto schneller ist die ultimate download. Die größte innovation war Cohen ‚ s tit-for-tat-system. Dies beseitigt die Datei leechen, indem die Inhalte zu teilen, um zu laden. Wieder, desto mehr teilen Sie dies tun, desto schneller wird Ihre persönliche download-Geschwindigkeiten.

Bittorrent

Bittorrent-website sah es in 2005, Bild von Archive.org

BitTorrent bald gewonnen eine erhebliche Menge an Bekanntheit für seine Fähigkeit erheblich verbessern, den Austausch von Raubkopien Inhalt, vor allem große Dateien, wie Filme und song-Dateien. Cohen hält dies war nie seine Absicht, obwohl für die überwiegende Mehrheit der techno-geek-Welt, BitTorrent ist die Kurzform für Piraterie.

Bewertung von BitTorrent war schon immer eine heikle Aussage aufgrund seiner Vielzahl von nicht-ganz-legal verwendet. Cohen gegründet BitTorrent Inc. im Jahr 2004 mit $8.75 Millionen Kapital. Obwohl das Unternehmen rühmte sich über 170 Millionen Nutzern pro Monat an einer Stelle, das Unternehmen kämpfte um Geld zu verdienen und versucht, eine Vielzahl von Unternehmungen.

Die outside-in-Sicht von tech-Beobachter, wie das Wired-Magazin war, dass BitTorrent konfrontiert, die einen sehr klebrigen problem – wenn Sie Ihre Haupt-Klientel besteht aus Piraten, es ist schwierig, Sie zu bezahlen für nichts. Zur Behebung dieser situation, BitTorrent versucht, eine Vielzahl von Musik-und Datei-sharing-Dienste, von denen keiner wirklich auf den Weg. Der Anfang vom Ende für das BitTorrent-Nachfolger Firma DSJ war von Anfang an klar – das Geschäft aus dem Boden durch vielversprechende Aktien für 10 Millionen Dollar Schuldschein, welcher die Gesellschaft nicht in der Lage war zu zahlen bei Fälligkeit im Oktober 2016. Das Unternehmen anschließend geschlossen die meisten Ihrer Büro-und entlassen einen großen Teil Ihrer Mitarbeiter, aber es ging weiter, um neue Produkte zu schaffen, wie BitTorrent Live.

Sonne

Wenn BitTorrent hat immer gerne ein gutes Geschäft Ruf in der tech-community, Justin Sonne scheint, zu sein eine gute Passform als der neue Häuptling.

Sonne wirklich explodiert auf dem kryptogeld-Szene unter die Fittiche von Alibaba-Gründer Jack Ma. Ma ausgewählt, dann-26-Jahr-alten Sonne zum Studium an seinen Jack Ma Hupan Universität für Unternehmer – eine Universität mit einer Annahmequote angeblich niedriger als in Princeton. Er wurde später der CEO des chinesischen Sprach-streaming-app PEIWO, in dem sich mehr als 10 Millionen Anwender, und er ist Chef-Repräsentant und Berater im Ripple Labs, das ist die Kraft, die hinter top-zentrale kryptogeld-und banking-Protokoll Ripple.

Dann kam Tron. Tron (TRX) ist ein kryptogeld, das darauf abzielt, eine Plattform, ähnlich der des Astraleums, aber mit einem Fokus auf Inhalte speichern und teilen. TRON Gesamtangebot ist enorm, auch von kryptogeld-standards – von 100 Milliarden TRX. Jedoch, die Münze Markt cap ist ebenso beeindruckend. Juni 2018, Tron prahlte mit einer Gesamt-Marktkapitalisierung von fast US $3 Milliarde, indem es in die top 10 aller cryptocurrencies durch Markt gemessen CoinMarketCap.com.

TRON TRX

Lesen Sie unseren Leitfaden zu Tron TRX

Tron – und die Sonne, die durch die Erweiterung ist eine polarisierende Präsenz in der kryptogeld-Industrie. Teile der Tron-white paper wurden angeblich Plagiierte, die Sonne hat angekreidet unsachgemäße übersetzungen.

„Unsere ursprüngliche version des white paper ist in der chinesischen, und wir haben eine sehr ausführliche Referenz zu den neuesten chinesischen version,“ So schrieb auf Twitter in Reaktion auf die Plagiatsvorwürfe. Die Freiwilligen übersetzt, die englische, koreanische, japanische und Spanische Version. Die übersetzungen verpasste zahlreiche wichtige details, nicht nur Verweise.

Diese Erklärung versäumt hat, erfüllen einige crypto-Beobachter, zumal Tron auch angeblich abgekupferten bits von code aus anderen Projekten.

Sonne hat auch gezeichnet Kritik von overhyped Partnerschaften und quasi-Partnerschaften auf Twitter. In einigen Fällen, Tron Kritiker beachten Sie, Sun hat in unangebrachter Weise angedeutet, dass Alibaba könnte bald zu einem Tron-partner, auch wenn es keine offizielle Verbindung zwischen den beiden über Sonne Einschreibung in Ma ‚ s university hat noch ans Licht kommen.

Kurz gesagt, Sonne hat einen Ruf als ein selbstloser Förderer, und er nur selten Streitigkeiten, die moniker. Die Kontroverse dreht sich um, ob Sonne overhyping eine Münze mit einem riesigen Markt cap, eine möglicherweise Plagiierte weißen Papier, und nur wenige große, konkrete Partnerschaften. Es ist einfach zu besuchen kryptogeld-Foren und sehen unzählige Nutzer skeptisch Tron verspricht – und ungläubig, dass die Münze immer noch Befehle ein top-billing in einer sehr belebten crypto-Bereich.

Details und Teufel

Details sind spärlich, was genau Sun will mit BitTorrent, die eine sagenumwobene Liste der Probleme, die Einnahmen generieren. Auf der Oberfläche, BitTorrent und Tron scheinen, um eine gemeinsame Affinität mit file-sharing-Protokolle, und so gibt es möglicherweise eine Verbindung gibt, die noch erforscht werden. BitTorrent, nachdem alle, könnte als der Großvater zu den dezentralen file-sharing-jetzt möglich durch die blockchain-Systeme. Es ist auch genauso möglich, dass BitTorrent war eine relativ billige großen Namen in der tech-Raum, fast wie maßgeschneidert ist für einen Sun-tweet kündigt ein weiteres quasi-Partnerschaft.

Reaktionen auf den kaufen auf den Tron Reddit-forum waren – nicht überraschend – weitgehend positiv, obwohl einige Benutzer die Frage, warum Sun gekauft BitTorrent persönlich anstelle der Führung des Tron-Stiftung zu tun.

Jedoch, eine gesunde Unterton der Skepsis umgeben die Möglichkeit der tokenisierung BitTorrent.

“Warum sollte ich zahlen, um etwas, was ich schon umsonst bekommen? Ja, es wäre schön, bezahlt zu Saatgut, aber das Tue ich ja bereits… kostenlos“, sagte einer der Benutzer, hallte das problem BitTorrent hat sich viele Male – erfolglos – in der Vergangenheit.

„Wird dies nicht bringen ernsthafte Klagen Menschen seeding von urheberrechtlich geschützten Inhalten, mit ein Anreiz, um bezahlt zu werden?“ einen anderen user gefragt. „Ich meine, viele Leute können mit ihm Weg erhalten nun dazu führen, dass Sie Ihre eigenen Ressourcen, aber sobald Sie sich zu einem ‚Geschäft‘ für die Freigabe von urheberrechtlich geschützten Inhalten, die Sie sind gonna get hart mit schweren Strafen.“

Es ist zu früh, um zu sagen, was die Zukunft bringt, entweder für BitTorrent oder Tron. Der Kaufpreis ist immer noch nicht offengelegt werden. Es ist zwar rechtlich interessant, dass Sun gekauft BitTorrent persönlich, statt über das Tron-Stiftung, das bedeutet nicht, dass es nicht eine Art von integration plan, der funktioniert.

Ob integration gelingt, endlich zu Geld verdienen mit peer-to-peer-sharing, bleibt jedoch abzuwarten.

Referenzen

  • https://www.financemagnates.com/cryptocurrency/news/founder-tron-cryptocurrency-quietly-acquires-bittorrent/
  • http://history-computer.com/Internet/Conquering/BitTorrent.html
  • https://www.wired.com/2017/01/the-inside-story-of-bittorrents-bizarre-collapse/
  • https://www.forbes.com/profile/justin-sun/
  • https://coinreviews.io/tron-review/
  • https://www.reddit.com/r/Tronix/comments/8qg60l/possible_trx_bittorrent_integration/
  • Schreibe einen Kommentar