Universalgelehrten Kündigt Erste Security-Token Partnerschaft mit Cannabis-Investment-Gesellschaft

Eine blockchain-Projekt, das versucht, verbinden die Welt der Wertpapiere mit blockchain Vermögenswerte, Gelehrter, hat gerade angekündigt, dass Sie begonnen haben, Ihre erste private Sicherheits-token Partnerschaft mit 7Pass. 7Pass ist ein „hybrid-investment-Firma mit Fokus auf den emerging global legal cannabis-Markt“, nach einer offiziellen Pressemitteilung. Als security-Token sind noch wenige und weit zwischen heute, diese Ankündigung und der bevorstehenden Veröffentlichung der security-Token könnte sich als sehr erhellend, wo solche Token werden in die Zukunft gehen.

7Pass Polymath

Was ist 7Pass?

Inhalt

  • 1 Was ist 7Pass?
  • 2 Universalgelehrten und 7Pass
  • 3-Security Token Wirklich Kommen?

Nach seiner offiziellen website 7Pass „bietet ein Anlageinstrument überspannen ein Spektrum von aufstrebenden Investitionsmöglichkeiten in der cannabis-Branche.“ In anderen Worten, es ist ein Unternehmen, das schaut, um zu ermöglichen, Investoren exposure zu den emerging cannabis legalisiert Marihuana-Markt.

Seit den US-Staaten Colorado und Washington legalisiert Freizeit-und medizinisches cannabis (in dem Maße, wo gibt es retail stores offen den Verkauf von Marihuana-Produkten) und mit den nachfolgenden Bekanntmachungen von anderen US-Staaten Anfang zur Entkriminalisierung und Legalisierung von recreational Marihuana wie in Kalifornien, Industrie-Experten erwarten, dass dieses Feld darstellen könnte hundert Milliarden dollar oder mehr Markt.

Während Pessimisten legalisiert cannabis behaupten, dass seine Verfügbarkeit führen wird, um seine Nutzer bewegt sich auf härtere Drogen, oder eine Zunahme der Kriminalität, so weit dies hat nicht bewiesen, um wahr zu sein. Staaten, die legalisiert cannabis-Produkte haben nicht gesehen, signifikante Unterschiede in den Kriminalitätsraten, und sind stattdessen zu sehen, eine neue form von Steuereinnahmen für den Einsatz in Projekte der Regierung unter anderem.

Cannabis Cryptocurrency

Lesen: Kryptogeld & Der Cannabis-Industrie: Zwei Heiße Märkte Zusammen Zu Arbeiten

Eine Reihe von cannabis-bezogene cryptocurrencies haben sich in den letzten Jahren, wie PotCoin und Budbo, aber Sie haben bisher nicht einen bedeutenden Einfluss in der Industrie als ganzes. Ein möglicher Anwendungsfall für Legale Marihuana-Unternehmen ist, dass eine Reihe von Banken, die nicht arbeiten wollen und so mit kryptogeld scheint wie eine logische Art und Weise zu umgehen.

Wie bei 7Pass speziell, das Unternehmen besteht aus Personen, die Erfahrung in der cannabis-Industrie, und haben eine „Geschichte der Erfolg des Aufbaus und der Verwaltung einer Vielzahl von Unternehmen in den Bereichen banking, financial services, marketing und Technologie.“

Gelehrter und 7Pass

Universalgelehrten freigeben will einen Sicherheits-token gemäß einem standard namens ST-20, dass ist voll kompatibel mit know-your-customer ein anti-Geldwäsche-Bestimmungen. Aber wie es Häufig mit relativ ungetestet Wertpapiere, die Zugang zu diesen Token werden sicherlich beschränkt auf akkreditierte Investoren nur. In anderen Worten, nur die reichen werden in der Lage sein, zu kaufen in dieser Zeit.

Wir vorher ein Stück auf Universalgelehrten und was Sie sind alle über, die Sie hier Lesen können. In diesem Stück, fanden wir eine Reihe von Punkten, die darauf hindeutet, dass wieder einmal nur akkreditierte Investoren wären willkommen, um daran teilzunehmen. Also diese news über die 7Pass-Token beschränkt auf akkreditierte Investoren kommt als keine überraschung.

Polymath Guide

Lesen: Anfänger-Guide zu Universalgelehrten: Drehen Bestände In Tokens

Apropos die Partnerschaft im Allgemeinen, Gelehrter CEO Trevor Koverko sagte:

“Universalgelehrten ist stolz zu verkünden, dass unsere Plattform unterstützt die erste private Sicherheits-token in Partnerschaft mit 7Pass. Universalgelehrten hat immer an der Spitze der security-token, einschließlich der Industrie, an der Spitze des ST-20 standard und unterstützt jetzt die erste Security-Token Bietet („STO“). Die Partnerschaft mit 7Pass, die auf Ihre Sicherheits-token ist ein wesentlicher Meilenstein für uns auf unserer Reise zu präsentieren, die Möglichkeiten von unserer Plattform und Ihr Potenzial zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz, Nachvollziehbarkeit und Rechenschaftspflicht der bestehenden Sicherheiten die Markt.“

Senior managing partner von 7Pass, Francisco Turner sagte über die Zusammenarbeit:

“Universalgelehrten ist ein klarer Marktführer bei der Vereinfachung der Erstellung von Sicherheits-Token ist, und bietet eine flexible und anpassbare Plattform, die macht STOs zugänglicher und weniger Komplex für beide Unternehmer und Emittenten gleichermaßen. Die Zusammenarbeit mit Ihnen ermöglicht es uns, unsere ideale security-token für die global legal cannabis-Sektor, damit eröffnet sich ein multi-Milliarden-dollar-Markt für akkreditierte Investoren und Innovatoren auf der ganzen Welt.“

Sind Security-Token Wirklich Kommen?

Während dieser bestimmten Investition möglicherweise beschränkt auf akkreditierte Investoren nur scheint es unvermeidlich, dass sobald diese Art der blockchain Vermögenswerte alltäglich geworden, dass Sie schließlich leichter zugänglich zu gemeinsamen oder so genannte Kleinanleger. Sobald das passiert, ist eine weitere Annahme dieser Arten von Investitionen erhöhen sollte ziemlich schnell.

In Bezug auf die Gelehrten und 7Pass insbesondere, das Unternehmen hat nicht angegeben, ein genaues Datum für die Veröffentlichung, wenn diese tokens werden auf dem offenen Markt, und wurde stattdessen lediglich festgestellt, dass Sie begonnen haben, den Prozess der Einführung der security-token durch Ihre nun offizielle Partnerschaft.

Die Frage ist nur, Wann wird sich die US-SEC release Ihrer ironfisted Griff und normale Menschen zur Teilnahme am security-Token?

Schreibe einen Kommentar