Waltonchain Startet WTC-Essen, ein Zwei-Wege-Food-System-Authentifizierung

Waltonchain hat soeben angekündigt, Ihre neue initiative namens WTC-Essen. Das Ziel des Systems ist die Bereitstellung von Ursprungs-und Ziel-tracking für Lebensmittel. In einem Erklärer video veröffentlicht, indem der Konzern die Plattform ist speziell in Ländern wie China, dass der Mangel robuste Lebensmittel-tracking-Systeme.

Das Problem mit dem Essen

Inhalt

  • 1 Das Problem mit dem Essen
  • 2 Die Unauffindbar Apple
  • 3 WTC-Essen eine Lösung?
  • 4 Fragen und Bedenken, die Beantwortet werden Müssen

Als ein Entwicklungsland mit mehr als 1 Milliarden Mäuler zu Stopfen, China hat ein ernstes problem auf Ihre Hände. Insbesondere das Land wurde erschüttert durch Lebensmittel-Skandal nach dem Lebensmittel-Skandal, die gerne von denen würde den durchschnittlichen Menschen Magen-Buttern in Ekel.

Waltonchain Guide

Lesen Sie auch: Einsteiger-Guide zu Waltonchain

Wie schlecht sind Sie? Hier sind ein paar.

Eine Reihe von Fleisch-Verkäufer erwischt wurden ersetzt Hammel für Ratten-Fleisch. Fälschungen von bekannten Gewürz-Marken entdeckt wurden, die auf Lebensmittelgeschäft Regalen, enthalten gefährliche Chemikalien, die Krebs verursachen können und andere ernste und unmittelbare Auswirkungen auf die Gesundheit.

Und natürlich gab es die berüchtigte Melamin-Skandal, wo eine große Molkerei-Unternehmen Hinzugefügt, die industrielle Chemikalie bekannt als Melamin -, um ihm das Aussehen von einem höheren Proteingehalt. Den Folgen, dass insbesondere der Skandal ist noch heute spürbar, mit der die meisten Eltern sich weigern zu kaufen, die inländischen Milchprodukte jeder Art, aus Angst, dass Sie wieder enthalten Industriechemikalien. Dies hat dazu geführt, weltweit Säuglingsnahrung Engpässe aufgrund von Grau-Markt exportieren und Horten.

Die Apple Unauffindbar

Wenn jemand kauft einen Apfel aus dem Regal in den Vereinigten Staaten gibt es in der Regel genug Informationen zur Verfügung, so dass die apple verfolgt werden können, die alle den Weg zurück zum Hof war es aus abgeholt. Dies ist wichtig, weil, wenn etwas falsch mit, dass apple und ein Rückruf ist erforderlich, um ausgestellt werden, dann diese Informationen erlauben es den Behörden, zu handeln, in eine viel schnellere und effizientere Weise zu liefern.

In China jedoch, ein system wie dieses einfach nicht vorhanden ist. Essen scheint zu sein, sammelte sich eine farm, und dann schlurfte durch einen geheimnisvollen Prozess, in dem es die Hände wechselt ein Dutzend oder mehr mal und dann erscheint auf einem Verkaufsregal woanders keinen klaren Hinweis darauf, wie es dorthin gekommen ist.

Dies ist nicht nur ein Problem für die normalen Belange wie E.-coli-Ausbrüche, aber China hat eine lange Geschichte der vorsätzlichen Lebensmittel-Manipulationen und Fälschungen für profit-wie bereits in den Melamin-Skandal.

WTC-Essen eine Lösung?

Die Idee, die durch Waltonchain, ein China-basierte Projekt, ist die Verwendung der Waltonchain blockchain, ein system zu schaffen, wo Essen verfolgt werden können, von seiner Quelle zu seinem Bestimmungsort mit Kontrollen an jeder Haltestelle.

Wenn die WTC-Essen funktioniert wie beworben, es könnte sich als eine revolution in der Lebensmittel-Sicherheit nicht nur für China, sondern für die überall in der Welt, wo die Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit ist weniger als einfach. Auch wenn eine einzelne apple macht 15 Stationen, zwischen dem Bauernhof und im Supermarkt und wird gekauft, verkauft und gehandelt werden nur so viele Male, hypothetisch eine blockchain-basierte tracking-system könnte noch Folgen.

Ein system wie dieses könnte auch durchzusetzen. Dies ist, weil, wenn Sie einen Zwischenhändler in der Lebensmittelkette, Sie würden nicht wollen, um Essen zu kaufen, von einem anderen Zwischenhändler, die nicht an der blockchain. Dabei würde eine Lücke in der food-tracking-Geschichte. Diese Lücke könnte nicht akzeptabel sein, einmal mehr große Einzelhändler sind auf dem Programm.

Eine einfache automatisierte system kann überprüfen, um zu sehen, ob ein bestimmtes Nahrungsmittel hat eine ununterbrochene Lieferkette oder nicht, und Sie könnten beschließen, ablehnen, die nicht über eine klare Geschichte. Dies wiederum würde Geld Kosten für die Zwischenhändler, die sich entschieden, nicht teilzunehmen.

Fragen und Bedenken, die Beantwortet werden Müssen

Während in der Theorie die WTC-Lebensmittel-Programm klingt wie es könnte eine Menge Leben für das bessere, es gibt noch ein paar Dinge, die wir nicht kennen, es nur noch nicht.

Generell ist der chinesische Gesetz besagt, dass Informationssysteme werden müssen, unterliegen der staatlichen überwachung und Zensur. Zum Beispiel, jedes E-Mail-Anbieter in China registriert werden müssen und eine backdoor für die Behörden erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Daten, die Sie wollen zu jeder Zeit. Mit diesem im Verstand, wir wissen nicht, ob die Regierung wird die Frage nach ähnlichen Zugriff auf die Daten, oder wenn Sie die Fähigkeit besitzen, zu verändern oder zu zensieren records.

Das ist alles unerforschtes Gebiet, was aber, wenn ein Ausbruch einer kleine Krankheit erscheint in der Nahrungskette und die Regierung will, halten Sie es unter Verschluss? Werden Sie eingreifen und verändern-Datensätze so nicht zu einem öffentlichen aufschrei? Und aus technologischer Sicht, wird die Waltonchain blockchain ermöglichen solche änderungen vorgenommen werden, oder ist das blockchain komplett unveränderlich sind? Und wenn es unveränderlich ist, wie kann es erfüllen mit der Zensur-Gesetze?

Unsere Finger sind gekreuzt, in der Hoffnung, dass die Regierung sehen würde, die Vorteile der Sicherung seiner Versorgung mit Lebensmitteln-system, anstelle zu versuchen, die Gesellschaftliche Ordnung in eine position über die Sicherheit der Lebensmittel.

Featured Image: Die Späten Mercutio

Schreibe einen Kommentar